Zum Inhalt springen

Header

Audio
Schuhe zu reparieren und Schlüssel zu machen ist für ihn das Schönste.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 21.01.2020.
abspielen. Laufzeit 05:20 Minuten.
Inhalt

Schlüssel-und Schuhmacher Von kaputten Schuhen und verlorenen Schlüsseln

Joaquin Pereira flickt in Arbon Schuhe und macht Schlüssel nach. Der Portugiese ist einer der letzten seiner Zunft.

Der 65-jährige Portugiese Joaquin Pereira ist einer der letzten unabhängigen Schlüssel-und Schuhmacher der Region. Pereira betreibt seit rund 20 Jahren in der Altstadt von Arbon sein kleines Geschäft.

Er ist einer der letzten unabhängigen Schlüssel-und Schuhmacher vom Bodensee.
Legende: SRF/Sascha Zürcher

Schuhreparaturen, Gravuren, Stempel und der Schlüsselservice: Das sei ein rentables Geschäft, sagt Pereira. Begonnen hat Pereira im Jahr 2000 mit einer reinen Schuhmacherei. Bald aber sei ihm klar geworden, dass er ein weiteres Standbein brauche. Also habe er den Schlüsselservice ins Leben gerufen.

Der Schlüsseldienst in Arbon von Joaquin Pereira exisitert schon seit 20 Jahren.
Legende: SRF/Sascha Zürcher

Er könne auf eine treue Stammkundschaft zählen. Für seine Kunden komme es nicht in Frage, alte Schuhe wegzuwerfen. Ganz nach dem Motto «nicht verschwenden wiederverwenden».

Die Kunden lassen ihre Schuhe nur dann flicken, wenn sie sicher sind, dass die Reparatur von einem guten Schuhmacher durchgeführt wird.
Autor: Joaquin PereiraSchlüssel-und Schuhmacher in Arbon

Das Vertrauen seiner Klienten habe er sich verdienen müssen, sagt der 65-jährige Schlüssel-und Schuhmacher vom Bodensee. Er sei mit seiner Kundschaft zufrieden. Das gelte aber auch umgekehrt, sagt der Portugiese mit einem Schmunzeln.

In Arbon macht Joaquin Pereira nicht nur Schlüssel nach sondern flickt auch Schuhe.
Legende: In Arbon macht Joaquin Pereira nicht nur Schlüssel nach, sondern flickt auch Schuhe. SRF/Sascha Zürcher

Der Schlüssel-und Schuhmacher von Arbon, Joaquin Pereira, will kürzer treten. Bevor er aber in den Ruhestand geht, möchte er seinen Laden verkaufen. Es gebe einige Bewerber, entschieden aber sei noch nichts. Gut möglich also, dass einer der letzten Schuh-und Schlüsselmacher vom Bodensee in Arbon noch einige Zeit Schuhe flickt und Schlüssel nachmacht.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr; zuers

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alois Keller  (eyko)
    In der heutigen Zeit des Wohlstand haben es auch Schuhmacher nicht leicht. Alles wird weggeworfen, obwohl Schuhe oft noch geflickt werden könnten. (Sohlen) Um den Schlüsseldienst war ich auch schon froh, wenn einer verloren ging. Zu hoffen bleibt, dass dieses Handwerk bzw. Laden nicht auch noch verschwindet, wie so vieles. Wünsche Herr Joaquin Pereira, dass er einen guten Nachfolger findet.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen

Mehr aus OstschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen