Zum Inhalt springen

Header

Audio
Patrick Bruggmann: Der neue Technische Direktor des Schweizerischen Fussballverbands
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 15.06.2020.
abspielen. Laufzeit 04:03 Minuten.
Inhalt

Schweizer Fussball Ein Rheintaler an der Verbandsspitze

Ein wichtiges Amt im Schweizer Fussball ist in Ostschweizer Händen: Der Rheintaler Patrick Bruggmann wird neuer Technischer Direktor des Schweizerischen Fussballverbands.

Der 46-jährige Patrick Bruggmann aus dem St. Galler Rheintal ist ab Juli Technischer Direktor des Schweizerischen Fussballverbands. Mit diesem Amt übernimmt er eine Funktion, die den gesamten Bereich des Kinder- und Nachwuchsfussballs, der Breiten- und Spitzenförderung und der Trainer- und Schiedsrichterausbildung beinhaltet.

Fussball bedeutet für mich Freude und Emotionen, die ein Leben lang bleiben.
Autor: Patrick BruggmannTechnischer Direktor des Schweizerischen Fussballverbands

Aufgewachsen ist Patrick Bruggmann in Widnau. Sein Vater Beni Bruggmann, der als eigentlicher Pionier des Kinderfussballes gilt, weckte in ihm schon früh das Interesse für den Fussball. Seine Junirorenzeit bis hin zum Aktivspieler in der 3. Liga verbrachte er beim FC Widnau.

Leute begeistern und sie hinter eine Idee bringen - darin bin ich gar nicht so schlecht.
Autor: Patrick BruggmannTechnischer Direktor des Schweizerischen Fussballverbands

Dann wechselte Patrick Bruggmann an die Universität Bern, wo er sein Studium in Sportwissenschaft abschloss. In den verschiedensten Funktionen war er fussballerisch in Verbänden und Vereinen tätig, ehe er zum technischen Direktor des Fussballverbands gewählt wurde. Sein Amt tritt er in diesem Sommer an.

Regionaljournal Ostschweiz; 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen