Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Samuel Giger: «Wir haben vieles richtig gemacht» abspielen. Laufzeit 04:45 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 20.08.2019.
Inhalt

Seit 12 Jahren ohne Titel Drei Ostschweizer Schwinger mit Ambitionen auf den Königstitel

An das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest vom kommenden Wochenende reisen drei Ostschweizer mit intakten Chancen zum Gewinn des Königstitels. Der Bündner Armon Orlik aus Maienfeld, der Thurgauer Samuel Giger aus Ottoberg und der St.Galler Daniel Bösch aus Zuzwil haben im bisherigen Verlauf der Saison eindrücklich ihre Stärken bewiesen und damit aufgezeigt, dass ihre Form im Hinblick auf Zug stimmt.

«Ich bin zuversichtlich in Zug verletzungsfrei antreten zu können und voll auf das Eidgenössische fokussiert.»
Autor: Armon OrlikKönigsanwärter aus Maienfeld

Schon seit zwölf Jahren wartet die Ostschweiz auf einen Schwingerkönig. An den letzten drei Eidgenössischen ging der Königstitel immer in den Kanton Bern, nachdem von 1995 bis 2007 der Schwingerkönig mit dem Appenzeller Thomas Sutter, dem Toggenburger Nöldi Forrer und dem dreifachen König Jörg Abderhalden immer ein Ostschweizer war.

Nun aber wollen die Schwinger aus der Ostschweiz den Königstitel zurückholen. Die drei Königsanwärter Orlik, Giger und Bösch wissen, dass ihr eigenes Leistungsvermögen, aber auch jenes ihrer Verbandskollegen für absolute Topleistungen stimmt.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?