Zum Inhalt springen
Inhalt

Spital Altstätten Viele offene Fragen nach Bevölkerungsgespräch

Legende: Audio Eine Mischung aus Enttäuschung und Zuversicht abspielen. Laufzeit 05:01 Minuten.
05:01 min, aus Regionaljournal Ostschweiz vom 24.01.2019.

Wird das Spital Altstätten geschlossen oder nicht? Wieviel ist für den Verwaltungsrat schon beschlossene Sache? Was passiert mit den Arbeitsplätzen, wenn das Spital verkleinert oder geschlossen wird?

Saal mit leuten
Legende: SRF

Diese und noch viele weitere Fragen stellte die Bevölkerung von Altstätten am Dienstagabend dem Lenkungsausschuss der St. Galler Spitalverbunde. Dieser hatte zum Bevölkerungsgespräch eingeladen. Etwa 650 Personen waren gekommen.

Noch keine Antworten

Viele Fragen blieben allerdings offen. «Wir sind erst daran, das Detailkonzept zu erarbeiten», erklärte Verwaltungsratspräsident Felix Sennhauser. Es seien noch viele Möglichkeiten offen, wie es konkret mit dem Spital Altstätten weitergehen könnte.

Es sind noch viele Möglichkeiten offen, wie es konkret mit dem Spital Altstätten weitergehen könnte.
Autor: Felix SennhauserVR-Präsident Spitalverbunde

Einige Votanten, angeführt von Stadtpräsident Ruedi Mattle, wollten das nicht glauben: «Indem in Grabs weiter gebaut wird und in Altstätten eine Denkpause eingelegt ist, werden schon heute unumkehrbare Fakten geschaffen.»

Schon heute werden vom Verwaltungsrat unumkehrbare Fakten geschaffen.
Autor: Ruedi MattleStadtpräsident Altstätten

Viele der Zuhörer kamen mit gemischten Gefühlen aus dem Saal. Diverse Fakten, beispielsweise zur Auslastung des Spitals oder zum Erhalt der Notfallversorgung, seien zwar geklärt worden. Das Meiste sei aber bekannt gewesen und die brennendsten Fragen seien unbeantwortet geblieben.

Es ist bereits das vierte Bevölkerungsgespräch zu den Spitälern im Kanton St. Gallen. Zuvor war der Lenkungsausschuss in Rorschach, Wattwil und Walenstadt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.