Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

St. Galler Spitalliste Teilerfolg für Hirslandenklinik

  • Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Beschwerde der Privatklinik Hirslanden gutgeheissen. Die St. Galler Regierung muss die Leistungsaufträge an die Hirslandenklinik neu beurteilen.
  • Streitpunkt sind Leistungen im Bereich Kardiologie, Gynäkologie und Gefässchirurgie. Hier wollte die Hirslandenklinik Leistungsaufträge des Kantons.
  • Die St. Galler Regierung lehnte diese ab mit der Begründung, dass mit dem Auftrag an Hirslanden Parallelstrukturen und Überkapazitäten im Kanton geschaffen würden.
  • Das Bundesverwaltungsgericht stützt aber die Beschwerde der Privatklinik, und zwar aus formellen Gründen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?