Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Im Plattenladen in Zürich entdeckt abspielen. Laufzeit 02:40 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 10.04.2019.
Inhalt

Trouvaille aus dem Archiv Die Rosenstadt dreht auf dem Plattenteller

«Übre Gotthard flüged Bräme», «Stägeli uf, Stägeli ab», «Am Himmel staht es Sternli»: Artur Beul (1915 – 2010) hat mehrere bekannte Hits komponiert. Er schaffte es in den 1940-Jahren sogar in den USA an die Spitze der Hitliste.

Legende: Video Artur Beul, Komponist der Rapperswiler Hymne abspielen. Laufzeit 00:57 Minuten.
Aus News-Clip vom 10.04.2019.

Weniger bekannt sein dürfte, dass Beul auch eine Hymne auf die Rosenstadt Rapperswil geschrieben hat: «Chum mit i d'Rosestadt nach Rapperswil». Ein Sammler hat das Lied von 1948 in einem Plattenladen in Zürich entdeckt und es dem Rapperswiler Stadtarchivar, Mark Wüest, geschickt. «Ich werde das Lied als Audioquelle im Archiv ablegen», sagt er.

Grand-Prix-Gewinnerin singt das Lied

Zufällig sei ausserdem am 28. April Vernissage der kleinen Ausstellung «Neu eingetroffen». Gezeigt werden gemäss Mark Wüest Schenkungen und Einkäufe der Stadt. «Da passt das Lied gut rein. Ich werde es nach der Begrüssung abspielen», so der Stadtarchivar.

Gesungen hat das Lied übrigens niemand Geringeres als die Schweizer Sängerin Lys Assia. Einige Jahre später war sie 1956 erste Gewinnerin des Grand Prix Eurovision de la Chason.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?