Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bestellungen aus der ganzen Schweiz
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 21.10.2019.
abspielen. Laufzeit 01:16 Minuten.
Inhalt

Über 500 verkaufte Plakate «Fränzi», die beliebte Olma-Kuh

Das Olma-Plakat 2019 kam beim Publikum besonders gut an. Die Olma Messen erhielten hunderte Anfragen aus der ganzen Schweiz.

«Viel Lob für das Olma-Plakat 2019», schreiben die Olma-Messen in der diesjährigen Bilanz-Medienmitteilung. Das Plakat mit dem Kuhkopf, der einen blumigen Kopfschmuck trägt, habe sich grosser Beliebtheit erfreut.

Gemäss Katrin Meyerhans, Abteilungsleiterin Publikumsmessen, wurden rund 500 bis 600 Plakate an Privatpersonen verkauft. Das Interesse am Plakat sei dieses Jahr aussergewöhnlich gross gewesen, sagt Meyerhans: «Wir erhielten viele Bestellungen aus der ganzen Schweiz.»

Bündner Kuh mit St. Galler Kopfschmuck

Die Kuh auf dem Foto heisse «Fränzi» und stamme von einem Hof im bündnerischen Paspels, so Meyerhans. Das Foto für das Plakat sei vor ungefähr einem Jahr aufgenommen worden.

Mehr Besucherinnen und Besucher

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Nach der 77. Olma ziehen Aussteller, Messeleitung und die Verantwortlichen des Ehrengastes eine postive Bilanz, teilen die Olma Messen mit. Mit gegen 360'000 Besucherinnen und Besuchern seien rund zwei Prozent mehr Leute an die Olma gegangen als im Vorjahr. Die Messe sei reibungslos verlaufen - ohne grössere Zwischenfälle.

Beim blumigen Kopfschmuck, den die Kuh trägt, haben sich die Grafiker von einem Brauch im St. Galler Oberland inspirieren lassen. Die sogenannten «Schäppel» werden den Kühen für die Alpabfahrt auf den Kopf gebunden.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.