Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio FCSG-Trainer Peter Zeidler vor dem Saisonstart abspielen. Laufzeit 02:21 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 20.07.2019.
Inhalt

Vor dem Saisonstart Peter Zeidlers zweite Saison als FCSG-Trainer

Der FCSG-Trainer Peter Zeidler im Interview vor dem Saisonstart gegen den FC Luzern.

Radio SRF: Nach einer kurzen Sommerpause geht die Saison bereits wieder los. Wie kann man in dieser kurzen Zeit eine Mannschaft sportlich und zwischenmenschlich formen?

Peter Zeidler: Diese Arbeit haben wir begonnen, sie ist aber noch lange nicht abgeschlossen. Viele wichtige Spieler sind neu in der Mannschaft. Das ist immer auch eine Chance für einen Neuanfang.

Unter den neuen Spielern hat es auch junge. Ein Vorteil oder ein Nachteil für den FC St. Gallen?

Im Startspiel gegen Luzern wird bei uns tatsächlich eine ganz junge Mannschaft antreten. Im Altersdurchschnitt sind wir sicher die jüngste Super-League-Mannschaft. Uns interessieren jedoch Punkte und vielleicht können wir gegen Luzern schon den ersten oder im Idealfall die ersten drei holen.

Sie gehen in die zweite Saison als FCSG-Trainer. Was ist anders als vor einem Jahr?

Die Spieler, die nicht mehr da sind, das ist sicherlich eine Umstellung. Wir spielen auch nicht europäisch, deshalb war auch die Vorbereitung anders. Sicher hilft, dass ich schon viele Spieler kenne. Ich weiss unterdessen auch, dass die Fans toll sind in St. Gallen. Das war für mich vor einem Jahr neu. Es sind kleine Unterschiede, die aber sicher vorteilhaft sind.

Das Interview führte Fritz Bischoff.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?