Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Weitwanderweg rund um Glarus
abspielen. Laufzeit 02:43 Minuten.
Inhalt

Weitwanderweg Via Glaralpina 230 Kilometer rund um Glarus

230 Kilometer Weg, 18'000 Höhenmeter, 19 Etappen und rund 20 Gipfel. Das sind die Zahlen zur neuen Via Glaralpina, einem Weitwanderweg rund im den Kanton Glarus, der am Samstag eröffnet wurde.

See mit Spiegelung
Legende: Obersee Näfels zvg Maya Rhyner

Die Idee für dieses Projekt hatte die Wanderleiterin und Hüttenwartin der Fridolinshütte, Gabi Aschwanden: «Ich war einmal mit Gästen auf der Via Alta Verzasca und fragte mich, warum wir das nicht auch haben.» Schnell fand sie eine Gruppe von Mitstreitern. Als Trägerschaft konnten sie «Glarner Wanderwege» gewinnen und als Hauptsponsor die Glarner Kantonalbank.

Frau kniet am Boden und malt Fels blau-weiss an
Legende: Aufstieg Vorab zvg Heidi Marti

Die Via Glaralpina orientiert sich am bestehenden Wegnetz. Dazu kommen aber noch vierzig Kilometer komplett neue Alpinwanderwege. «Wir durften selber die Linien vorgeben. Das war wahnsinnig schön mit dem Gedanken, dass hier einmal hunderte Leute auf unseren Wegen gehen», sagt Gabi Aschwanden.

Grat mit einer blau-weissen Markierung
Legende: Guldergrat zvg Gabi Aschwanden

Die Projektgruppe legte selber Hand an und setzte die blau-weissen Markierungen. Wo Haken und Seile angebracht werden mussten, erhielten sie Unterstützung von Bergführern.

Blick auf das Glärnischmassiv
Legende: Glärnischmassiv und Klöntalersee zvg Maya Kobi Largo

«Ich hoffe, dass so die Leute etwas länger im Glarnerland verweile», sagt Gabi Aschwanden. Mit dem schnelllebigen, eintägigen Wandertourismus habe sie Mühe.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?