Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Thomas Küng, Geschäftsführer: «Das Sommergeschäft ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen» abspielen. Laufzeit 02:53 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 30.07.2019.
Inhalt

Deutlich mehr Gäste Rekordergebnis für die Brunni-Bahnen Engelberg

Die Brunni-Bahnen in Engelberg haben im Geschäftsjahr 2018/19 erneut Rekordzahlen erwirtschaftet. Umsatz und Betriebsgewinn legten deutlich zu. Das Ergebnis sei durch ein gutes Sommergeschäft und eine insgesamt gute Wintersaison zustande gekommen.

Erstmals mehr Gäste im Sommer

Die Sommersaison 2018 habe dank des ausserordentlichen Sommerwetters die Erwartungen übertroffen, teilte die Brunni-Bahnen Engelberg AG mit. Die Gästezahl sei 22 Prozent höher als im Vorjahr und damit erstmals über der Wintersaison. Insgesamt besuchten im per 30. April abgeschlossenen Geschäftsjahr rund eine Viertelmillion Gäste das Brunni und die Klostermatte.

Das Sommergeschäft ist in den letzten sieben Jahren über 50 Prozent gewachsen.
Autor: Thomas KüngGeschäftsführer Brunni-Bahnen

Der Umsatz legte um gut 13 Prozent auf 7,68 Millionen Franken zu, und der Betriebsgewinn verbesserte sich um 26 Prozent auf 2,09 Millionen. Unter dem Strich resultierte nach Abschreibungen von 1,9 Millionen ein Nettogewinn von 112'000 Franken. Im Vorjahr hatte sich dieser, ohne ausserordentliche Abschreibungen, auf 0,3 Millionen Franken belaufen.

Neues Solar-Kraftwerk

Der Umbau des Restaurants «Ristis» kostete 3,2 Millionen Franken und sei in nur zehn Wochen vorgenommen worden, hiess es weiter. Neu ist das Gebäude zudem auch ein Solar-Kraftwerk mit einer Leistung von 99 kW in Spitzenzeiten. Mit diesem Strom werde nicht nur der eigene Bedarf des Restaurants gedeckt, sondern auch ein namhafter Beitrag zur Versorgung des gesamten Bergbahnunternehmens geleistet, teilten die Brunni-Bahnen mit.

Mit dem Solarkraftwerk decken wir 15 Prozent unseres Stromverbrauchs.
Autor: Thomas KüngGeschäftsführer Brunni-Bahnen

Das Unternehmung will mit der Investition in klimaneutrale Technik ihr Engagement als Klimapionier und klimaneutrales Bergbahnunternehmen unterstreichen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?