Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Die Messeleitung ist erfreut über den Besucheraufmarsch abspielen. Laufzeit 01:47 Minuten.
01:47 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 05.05.2019.
Inhalt

Erlebnismesse Zentralschweiz Jubiläums-Luga in Luzern lockt 120'000 Menschen an

Die Jubiläumsausgabe konnte den Besucheraufmarsch im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent steigern.

Einiger Regentage zum Trotz hat die 40. Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga während zehn Tagen über 120'000 Menschen auf die Luzerner Allmend gelockt. «Sicherlich haben auch die Osterferien zum guten Ergebnis beigetragen und wahrscheinlich auch das gute, gemischte Angebot», sagte Messeleiterin Luzia Roos gegenüber SRF News.

Die vielen Besucher zeigten aber, dass der Anlass in der Zentralschweiz verankert und die Entwicklung der Messe auf dem richtigen Weg sei. Man habe ein durchmischtes Publikum ansprechen können.

Neue Ideen und alt Bewährtes

Mehr als 450 Aussteller, Institutionen und Organisationen nutzen die Luga, um Produkte zu inszenieren und Informationen zu transportieren. Bewährt habe sich das neue Pop-Up-Angebot, bei dem 24 Aussteller an zwei bis vier Tagen ihre Unikate und Kostbarkeiten präsentieren konnten. Das Konzept werde nächstes Jahr weiter ausgebaut.

Die nächste Luga findet vom 24. April bis 3. Mai 2020 statt. Dann feiert der Feuerwehrverband Kanton Luzern Jahr sein 125-jähriges Bestehen an der Luga. Auch der Verband Revierjagd Luzern nutzt die kommende Messe als Plattform.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?