Zum Inhalt springen

Header

Porträt von Andy Tschümperlin.
Legende: Andy Tschümperlin verlor im Herbst seinen Nationalratssitz zu Gunsten von SVP-Politiker Marcel Dettling. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Ex-Nationalrat Andy Tschümperlin wechselt in den Strafvollzug

Andy Tschümperlin schaffte im Herbst die Wiederwahl in den Nationalrat nicht. Am 1. Mai wird er nun neuer Leiter der Fachstelle Bildung im schweizerischen Strafvollzug. Dort folgt der 53-jährige Lehrer auf Doris Schüepp, die in Pension geht.

Der bei den Wahlen im Herbst 2015 abgewählte Schwyzer Nationalrat und SP-Fraktionschef Andy Tschümperlin hat einen neuen Job: Der 53-jährige Primar- und Realschullehrer aus Rickenbach wird am 1. Mai neuer Leiter der schweizweit tätigen Fachstelle Bildung im Strafvollzug.

Jahrelange Polit- und Bildungskarriere

Das teilt das Schweizerische Arbeiterhilfswerk Zentralschweiz mit, welches die Fachstelle im Auftrag der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren führt. Die Fachstelle kümmert sich um Basisbildung für Gefangene in den Schweizer Gefängnissen.

Tschümperlin war von 2007 bis 2012 Schulleiter einer Integrationsschule für fremdsprachige Jugendliche in Zug sowie vier Jahre Schulleiter in Steinen im Kanton Schwyz. Von 1996 bis 2007 war er im Kantonsrat, ehe er 2007 in den Nationalrat wechselte. 2015 verpasste Tschümperlin, der seit 2012 auch SP-Fraktionspräsident war, die Wiederwahl.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen