Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Stimmen vom Protestmarsch: «Wer Strassen sät, erntet Verkehr» abspielen. Laufzeit 01:54 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.05.2019.
Inhalt

Protest gegen Strassenprojekt 1000 Menschen demonstrieren gegen die «Spange Nord» in Luzern

  • Rund 1000 Frauen, Männer und Kinder aus Luzern und der Umgebung beteiligten sich am Samstag Nachmittag an einem Protestmarsch durch die Luzerner Innenstadt.
  • Die «Spange Nord» zerschneide das betroffene Quartier mit einer vierspurigen Strasse und bringe zusätzlichen Verkehr, so die Hauptkritik.
  • Der Kanton Luzern plant die Spange als Zubringer zur neuen Umfahrungsautobahn «Bypass». Nach der Kritik aus der Bevölkerung und der Stadtregierung will die Regierung jetzt verschiedene Varianten prüfen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?