Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sie erfand die Alpomaten und füttert sie nun auch: Bäuerin Margrit Abderhalden
abspielen. Laufzeit 04:49 Minuten.
Inhalt

Alpomaten in Zürich Alpkäse und Biowurst auf Knopfdruck

Hoflädeli mitten in der Stadt: In Zürich steht bald schon der fünfte Alpomat, der Produkte regionaler Bauern anbietet.

Büffelfeta, Geissemutschli, Rucksackspeck, Ribelmaischips, Austernpilze: Zwei Dutzend Produkte bieten die vier Alpomaten an, die seit letztem Herbst in Zürich stehen. Diese Woche folgt der fünfte. Initiantin des Alpomaten-Konzepts ist Margrit Abderhalden, Bäuerin im Zürcher Oberland. Ihre Idee: Produkte aus der Region dorthin zu bringen, wo am meisten Käufer sind.

Hinbringen statt abholen lassen

«Nicht alle können sich nach Feierabend wegen einem Stück Käse oder einer Wurst eine halbe Stunde ins Auto setzen», erklärt Margrit Abderhalden. «Mit den Alpomaten können wir ein abwechslungsreiches Sortiment in die Stadt bringen, wo es viele interessierte Konsumentinnen und Konsumenten gibt.»

Margrit Abderhalden ist dafür besorgt, dass die Alpomaten ständig gefüllt sind. Bei den zwölf beteiligten Bauernbetrieben holt sie die Produkte und verteilt sie auf die vier - und demnächst fünf - Zürcher Alpomaten. Die Produzenten legen den Verkaufspreis selber fest, eine kleine Marge rechnet Abderhalden für den Betrieb der Alpomaten dazu.

Kein Zwischenhandel, faire Preise

Die Alpomaten funktionieren also fast wie Hofläden. Sie erlauben regionalen Betrieben, ihre oft hochwertigen Nischenprodukte auch in kleineren Mengen und ohne Zwischenhandel zu fairen Preisen in urbanen Gebieten zu verkaufen. Auch in weiteren Schweizer Städten sind nun Alpomaten geplant.

Wo die Zürcher Alpomaten stehen

Foodautomat auf Traminsel, Personen, Tram
Legende:Alpomat am AlbisriederplatzKeystone
  • Alpomat James, Zürich Albisrieden, Anemonenstrasse 40e, im Innenhof
  • Alpomat VBZ, Zürich Aussersihl, Albisriederplatz, unter dem Perrondach
  • Alpomat ZKB Hard, Zürich Industriequartier, Neue Hard 9
  • Alpomat Stadgärtnerei, Zürich Albisrieden, Sackzelg 25, im Blumenladen
  • Alpomat Hunziker (neu ab 9. Januar), Zürich Oerlikon, Hagenholzstrasse 104, im Innenhof
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.