Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Stadtratswahlen Winterthur Daniel Oswald – SVP

Kommt die SVP dank ihm zum ersten Mal zu einem zweiten Sitz in der Stadtregierung?

  • Partei: SVP
  • Alter: 51 Jahre
  • Erlernter Beruf: Maschinenmechaniker
  • Politisches Amt: seit 2010 im Winterthurer Stadtparlament
  • Zivilstand: verheiratet, zwei Töchter

Für Daniel Oswald ist es nach 2010 die zweite Kandidatur für den Winterthurer Stadtrat. Mit ihm als Parteipräsidenten schaffte es die SVP 2014 – nach 12 Jahren – wieder in die Stadtregierung. Nun versucht es der Finanz- und Verkehrspolitiker noch einmal selber und will der SVP zu einem zweiten Sitz im Stadtrat verhelfen. Es wäre das erste Mal, dass zwei SVP-Vertreter in der Winterthurer Regierung sässen.

Daniel Oswald arbeitet er seit 2016 als Abteilungsleiter bei Stadler Rail, der Firma des ehemaligen SVP-Nationalrats Peter Spuhler. Sein grösstes Hobby ist die Politik. Ausserdem besucht er in seiner Freizeit zusammen mit seiner Frau möglichst alle Heimspiele des Handballclubs Pfadi Winterthur.

(Regionaljournal Zürich Schaffhausen, 17:30 Uhr)

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?