Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Ich finde es prima, ich bin überzeugter Nichtraucher!» abspielen. Laufzeit 01:58 Minuten.
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 31.01.2019.
Inhalt

Ein Jahr rauchfreier Bahnhof Die SBB sind zufrieden mit dem Versuch am Stadelhofen

Auch wenn sich nicht alle an das Rauchverbot halten, ziehen die SBB eine positive Bilanz nach einem Jahr.

Die Pendlerinnen und Pendler am Stadelhofen sind glücklich, dass seit einem Jahr auf den Perrons nicht mehr gequalmt wird: «Als überzeugter Nichtraucher finde ich es super», sagt einer. Eine ältere Dame meint: «Ich finde es prima. Der Gestank hat mich gestört, ausserdem finde ich es unerträglich, wenn überall Zigarettenstummel herumliegen.»

Die Sauberkeit war denn auch einer der Hauptgründe, weshalb die SBB den Versuch am Stadelhofen am 1. Februar 2018 initiiert hatten. Nach einem Jahr zieht Mediensprecher Christian Ginsig Bilanz: «Wir merken es vor allem daran, dass das Reinigungspersonal entlastet worden ist. Sie müssen weniger Stummel einsammeln.»

Keine Bussen, sondern Einsicht

Dies, obwohl längst nicht alle das Rauchverbot einhalten. «Es hat sich gezeigt, dass nach wie vor geraucht wird. Es war aber auch nicht das Ziel, dass gar niemand mehr raucht auf den Perrons.» Deshalb habe die SBB auch nie in Betracht gezogen, die Raucher zu büssen. Vielmehr geht es den SBB im Test am Stadelhofen darum, Erkenntnisse zu sammeln, wie rauchfreie Zonen an Bahnhöfen am besten gestalten sein müssen.

Wir wollten keine Verbotsaktion durchführen. Sondern saubere Bahnhöfe bekommen.
Autor: Christian GinsigMediensprecher SBB

Der Bahnof Stadelhofen ist einer von sechs Standorten in der Schweiz, an denen ein Nichtraucher-Regime getestet wird. In Basel, Bellinzona, Chur, Neuenburg und Nyon laufen ebenfalls Versuche. An jedem Standort ist der Versuch etwas anders konzipiert. Im April werten die SBB aus, welche Variante am besten ankommt. Und entscheidet dann gemeinsam mit den involvierten Partnern, wie die definitive Lösung aussehen soll.

Dass im Sommer diesen Jahres das Rauchverbot in der ganzen Schweiz generell ausgeweitet werden soll, haben die SBB bereits vergangenen November angekündigt.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.