Zum Inhalt springen

Header

Audio
Winterthur fällt 170 Stadtbäume
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 26.11.2019.
abspielen. Laufzeit 02:04 Minuten.
Inhalt

Grosse Abholz-Aktion Das Ende einer 160-jährigen Winterthurerin

Winterthur plant eine grosse Baum-Fäll-Aktion. Rund 170 Stadtbäume müssen diesen Winter gefällt werden, weil sie nicht mehr gesund sind oder nicht mehr sicher stehen. Grösstenteils handelt es sich um junge Bäume, aber es sind auch einige grosse, alte Bäume dabei. Etwa eine über 160-jährige Buche im Rosengarten-Park.

Baumstamm
Legende: SRF / Pascal Kaiser

Schon seit einigen Jahren leidet die alte Buche unter Pilzbefall: Brandkruste und Hallimasch machen ihr das Leben schwer. Wegen diesen Pilzen stehe sie unsicher und werde ständig kontrolliert, erklärte Stadtrat Stefan Fritschi am Dienstag vor den Medien. Er ist verantwortlich für die Technischen Betriebe, zu denen auch Stadtgrün Winterthur gehört.

Mann vor Baum
Legende: SRF / Pascal Kaiser

Die Hitze und Trockenheit der vergangenen Jahre sowie der Pilzbefall haben der über 160-jährigen Buche so zugesetzt, dass sie nun gefällt werden muss. Das geschehe aus Sicherheitsgründen, sagte Stefan Fritschi. Eine Eiche wird die Buche ersetzen. Diese Baumart könne sich gut an klimatische Veränderungen anpassen.

Park mit Bäumen
Legende: SRF / Pascal Kaiser

Nicht nur die Klimaerwärmung setzt den Bäumen zu. Wegen der Verdichtung wird viel um die Stadtbäume herum gebaut. Die Bäume zu schützen und zu pflegen koste die Stadt Winterthur rund eine Million Franken, so Fritschi, und es könne bald mehr sein. Er will die gefällten Bäume ersetzen sowie jährlich 50 zusätzliche Bäume pflanzen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von antigone kunz  (antigonekunz)
    Ob den Winterthurer Personen und Ämtern oder uns Allen würde ich zur Pflichlektüre Francis Halles Büchlein machen: "Du bon usage des arbres". Ich wünschte mir, dass es bald in guter, deutscher Übersetzung eben zur Pflichlektüre für alle, die irgendwie mit Bäumen zu tun haben, wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen