Zum Inhalt springen

Header

Hochwasser bei der Thur.
Legende: Hochwasser bei der Thur. SRF Augenzeuge, F. Pallmann
Inhalt

Zürich Schaffhausen Hochwasser: Die Situation hat sich entspannt

Der Kanton Zürich hat den Dauerregen einigermassen gut überstanden. Die Pegel vieler Gewässer sind zurückgegangen oder haben sich zumindest stabilisiert. Grössere Schäden sind nicht bekannt.

Die Pegelstände der Bäche und Flüsse im Kanton Zürich sind zurückgegangen, mittlerweile auch an der Thur. Am Pfäffikersee, Greifensee und am Zürichsee sind die Pegel stabil. Gewisse Uferzonen sind aber noch überschwemmt.

Wolfgang Bollack von der Baudirektion des Kanton Zürichs schätzt, dass die Pegel der Seen in den nächsten Tagen zurückgehen werden. Nur der Pegel des Bodensees steige weiter an und damit auch jener des Rheins,sagte Bollack auf Anfrage des «Regionaljournals Zürich Schaffhausen».

Der Hochwasserschutz, der im Kanton Zürich in den letzten Jahren ausgebaut wurde, habe sich bewährt. Dies bestätigt auch Wolfgang Bollack von der Baudirektion. Damit wurden grössere Schäden in den Dörfern verhindert.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen