Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Die Bilanz des Zürcher Wienachtsdorf 2018 abspielen. Laufzeit 07:32 Minuten.
07:32 min, aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 22.12.2018.
Inhalt

Zürcher Weihnachtsmärkte Der Regen setzte der besinnlichen Stimmung zu - und der Kasse

Das nasse Wetter erschwerte den Ständen an den Zürcher Weihnachtsmärkten das Geschäft.

Es war ein sehr durchzogenes Geschäftsjahr für die drei grossen Weihnachtsmärkte in der Stadt Zürich. «Es gab Aufs und Abs. Je nach Wetter war der Markt rappelovoll. An den regnerischen Tagen aber leider auch mal leer.» So fasst es Katja Weber zusammen, die Organisatorin des «Wienachtsdorf» auf dem Sechseläutenplatz.

Zum vierten Mal fand der Markt beim Bellevue in dieser Form statt. Wegen des schlechten Wetters im Dezember sei das Geschäft bei vielen Standbetreibern weniger gut gelaufen, so Weber: «Wir müssen davon ausgehen, dass der Umsatz dieses Jahr einiges tiefer liegt als in den vergangenen Jahren.»

Blick von oben auf den nächtlichen Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz.
Legende: So besinnlich - und vor allem trocken - war es dieses Jahr zu selten. Keystone

Ähnlich lautet die Bilanz bei den beiden anderen Weihnachtsmärkten. «Die Stände an der freien Luft hatten dieses Jahr etwas Pech», sagt Stephan Dübi. Er ist Pressesprecher des Christkindlimarkts im Zürcher Hauptbahnhof und dem ältesten Zürcher Weihnachtsmarkt, jenem im Niederdorf.

Aus Sicht von Dübi war das Wetter jedoch nicht der entscheidende Faktor. Es brauche vielmehr innovative Idee, damit die Kassen klingeln: «Für die traditionellen Stände war es erneut ein schwieriges Jahr. Neue Produkte – nicht nur im Bereich Essen und Getränke – konnten auch dieses Jahr gut geschäften.»

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von marlene Zelger (Marlene Zelger)
    Diese Woche war ich mit einer Kollegin am Bellevue-Weihnachtsmarkt. Es hatte tatsächlich nicht sehr viele Leute. Dafür konnte man ungestört die Stände anschauen. Im Glashaus erstand ich mir ein wunderschönes kleines Glasbäumchen mit ganz kleinen Kugeli dran. So herzig. Schade, dass das Wetter der Weihnachtsstimmung so zusetzt. Unser Stanser Weihnachtsmarkt am vorletzten Wochenende konnte am zweiten Tag wegen dem Sturm nicht mehr stattfinden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen