Letzte Frage: «Welche Tradition zeigen Sie einem Ausländer?»

Bei der Diskussion in der Abstimmungs-«Arena» um die Asylgesetz-Revision ging es um den Umgang mit Asylsuchenden. Moderator Jonas Projer wollte wissen, wer einem Ausländer welche Tradition in der Schweiz zeigen würde. Und jedem der «Arena»-Gäste gelang der Bezug zur Abstimmungsvorlage.

Video ««Welche Tradition zeigen Sie einem Ausländer?»» abspielen

«Welche Tradition zeigen Sie einem Ausländer?»

1:36 min, vom 22.4.2016

An welchen Traditions-Anlass würden die Teilnehmer der Abstimmungs-«Arena» einen Ausländer mitnehmen und ihm so eine Eigenart der Schweiz zeigen? Es gelingt jedem der Gesprächsteilnehmer, auch bei der letzten Frage einen Bezug zur diskutierten Abstimmungsvorlage über die Asylgesetzreform herzustellen.

Während Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP) einen Anlass mit viel Fairness nennt, wäre es für Toni Brunner (SVP/SG) ein Anlass, bei dem böse Geister vertrieben werden.

Mehr zu Diskussion in der Abstimmungs-«Arena» lesen Sie hier.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 22.04.2016 22:25

    Arena
    Abstimmungs-Arena: Asylgesetzrevision

    22.04.2016 22:25

    In einem sind sich alle einig: Lange Asylverfahren sind aufwendig und teuer. Mit der Asylgesetzrevision sollen nun die Verfahren beschleunigt werden. Die SVP ergriff letzten Herbst dagegen das Referendum. Grund: die Asylgesetzrevision setze mit sogenannten «Gratisanwälten» falsche Anreize.