Zum Inhalt springen

Header

Autos fahren auf der Autobahn
Legende: Mit der neuen Regel will der Bundesrat den Verkehrsfluss verbessern. Keystone
Inhalt

Schweiz Autobahn: Kein Platz für Bummel-Busse auf linker Spur

Bei dreispurigen Autobahnen dürfen Cars nicht mehr auf der ganz linken Spur fahren. Zugelassen sind dort nur noch Fahrzeuge, die mindestens 100km/h fahren können.

Im neuen Jahr gelten neue Verkehrsregeln auf Schweizer Autobahnen. Wer auf einer dreispurigen Autobahn die Spur ganz links benutzen will, muss künftig mehr als Tempo 100 fahren können.

Bisher galt auf der Überholspur eine mögliche Mindestgeschwindigkeit von 80 km/h. Mit der neuen Regelung will der Bundesrat den Verkehrsfluss verbessern. Damit werden Reisecars von der linken Spur verbannt. Auch andere Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 100 km/h dürfen nur noch die mittlere und rechte Spur benutzen.

«Diese neue Regel bedeutet aber nicht, dass die Autofahrer nun immer mit mindestens 100 Stundenkilometern auf der dritten Spur fahren müssen», warnt das Vergleichsportal Verivox Schweiz. Das Tempo sei der Verkehrssituation anzupassen und die signalisierte Höchstgeschwindigkeit sei einzuhalten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lucas Kunz  (L'art pur l'art)
    Ein ziemlich sinnloses Gesetz .... gerade auf dreispurigen Autobahnen entflechtet sich's ja erheblich ... Sinnvoll wäre ein Überholverbot von Camions und Cars auf zweispurigen Autobahnen ! Dann gäb's die verdammten Elefantenrennen nicht mehr, die kilometerlange Auffahrstaus verursachen.
    1. Antwort von W. Pip  (W. Pip)
      Aber, aber, Herr Kunz. Das wäre dann ja ein Gesetz im Sinne des Bürgers und gegen wirtschaftliche Interessen. Gaht's no? :-)
  • Kommentar von Paul Grunder  (Zimmermeister)
    Platz da auf der 3. Spur ! Dort haben nur diejenigen Fahrberechtigung, die mehr als 120 fahren, so 130 oder 140 oder mehr, nicht wahr. Die Kommentare sprechen für sich und das Departement Leuenberger auch. Rowdytum und Lachnummer
  • Kommentar von Heinz Rothi  (Heinzroth)
    Die Regel heisst: ...nur Fahrzeuge die über 100 kmh fahren DÜRFEN und nicht: fahren können. Also generell sind keine Busse oder Wohnmobile über 3,5t. auf der 3. Spur zugelassen.