Ein Vorbild aus der Schweiz: Ehrung für Politnetz

Die Schweizer Plattform Politnetz gewinnt den deutschen Grimme Online Award. Die Polit-Plattform schaffe politische Transparenz und sei ein Vorbild für Bürgerbeteiligung im 21. Jahrhundert, erklärte die Jury.

Ein Mann hat links von sich eine kleine Kamera auf einem Tisch aufgestellt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mit wachem Kameraauge im Berner Sitzungssaal dabei: Politnetz-Mitarbeiter Petar Marjanovic Anfang Juni im Ständerat. Keystone/Archiv

Hierzulande ist Politnetz einer breiten Öffentlichkeit Ende letzten Jahres bekannt geworden: Mitarbeitende der Firma hatten die Abstimmungen im Ständerat gefilmt und so nachweisen können, dass Resultate falsch ausgezählt wurden.

Ehrung für gesamtes Angebot

Diese Enthüllung habe für die Jury sicher auch eine Rolle gespielt, jedoch sei Politnetz für das gesamte Angebot ausgezeichnet worden, sagte Politnetz-Geschäftsführer Thomas Bigliel.

Politnetz stellt aktuelle Politikthemen zur Diskussion, bietet Politikern die Möglichkeit, sich und ihr Abstimmungsverhalten vorzustellen, organisiert Online-Abstimmungen und ein Facebook-Radar zur politischen Stimmung in der Schweiz.

Vorbild für Deutschland

In Deutschland gebe es zwar ähnliche Angebote, jedoch nicht in der gleichen Verdichtung, wie sie Politnetz biete, sagte Bigliel. «Das dürfte für die Jury ausschlaggebend gewesen sein, dass der Preis diesmal in die Schweiz geht.»

Seit der Kontroverse um den neuen Stuttgarter Bahnhof ist in Deutschland die Diskussion über politische Partizipation neu entbrannt. Bigliel dazu: «Das Beispiel zeigt, dass mit einer breit abgestützten Diskussion und der Einbindung aller Beteiligten die besten politischen Resultate erreicht werden.»

Hörbare Stimme

Das sieht die Jury des Grimme Online Award ebenso: Politnetz gebe allen Schweizer Bürgern jederzeit eine hörbare Stimme, heisst es in der Begründung.

Die Themen und Entscheidungen des Schweizer Parlaments würden konstruktiv und auf Augenhöhe zwischen Politikern verschiedener Parteien und Bürgern diskutiert. Politnetz unterstütze dabei die Meinungsbildung. Politnetz wurde in der Kategorie Information geehrt.

Seit 2001 vergeben

Preise wurden ausserdem vergeben in den Kategorien Wissen und Bildung, Kultur und Unterhaltung sowie Spezial, zudem wurde ein Publikumspreis vergeben. Mit dem Grimme Online Award werden seit dem 2001 qualitativ hochwertige Online-Angebote ausgezeichnet.

Abstimmungspanne im Ständerat

2:28 min, aus Echo der Zeit vom 06.03.2013

Wie der Grimme-Preis für Fernsehsendungen in Deutschland wird er vom Grimme-Institut vergeben. Es handelt sich um eine gemeinnützige Forschungs- und Dienstleistungseinrichtung, die sich mit Medien und Kommunikation beschäftigt.