Zum Inhalt springen

Header

Bahnhof Aarau
Legende: Gemäss den SBB sind mehrere Gleise im Bahnhof Aarau vom Ausfall betroffen. Keystone
Inhalt

Störung in Aarau behoben Es gibt aber weiterhin Verspätungen im Zugverkehr

  • Der Bahnhof Aarau war am Dienstag für den Bahnverkehr mehrere Stunden nur beschränkt befahrbar.
  • Die ICN-Züge Genève-Aéroport/Lausanne - Zürich HB/St. Gallen fielen zwischen Olten und Zürich HB aus.
  • Die Interregiozüge Bern - Burgdorf - Zürich HB fielen zwischen Olten und Zürich HB aus.
  • Die Einschränkungen dauerte bis 15.15 Uhr – allerdings muss weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Fürer  (Hans F.)
    Und heute morgen ist der pumpenvolle IC Zürich - Bern - Brig von 07:02 Uhr gar nicht erst abgefahren. Statt der erwarteten Abfahrt kam zu genau dieser Zeit die Lautsprecherdurchsage, der Zug falle wegen Lokdefekt aus. Offensichtlich kein guter Tag für die SBB und die betroffenen Fahrgäste!
    1. Antwort von Charles Dupond  (Egalite)
      Vor dem Dichtestress wurde in allen Grossbahnhoefen die defekte Lok ab- und eine funktionierende Ersatzlok vorgehaengt; und dann mit einigen Minuten Verspaetung doch noch gefahren....
  • Kommentar von Alain Terrieur  (Imhof)
    ...man trainiert das Chaos!
  • Kommentar von Verena Casagrande  (Verena Casagrande)
    Weis die SBB nicht woran es liegt oder will diese den Grund nicht angeben ?
    1. Antwort von Jerome Gerster  (jgerster)
      Grund steht auf jeder Infotafel im Bahnhof Aarau: Personenunfall
    2. Antwort von marc rist  (mcrist)
      @JG: Eben und weshalb machen die Medien ein derartiges Geheimnis daraus?
    3. Antwort von Charles Dupond  (Egalite)
      @rist: Weil Personen"unfaelle" und insbesondere ihre Ursachen in den SMM verschwiegen statt darueber informiert und ueber letzte Strohhalme fuer wirtschaftliche und soziale Systemopfer orientiert wird....