Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Fabrice A. kommt zurück in die Schweiz

Der polnische Justizminister hat am Montag die Auslieferung des mutmasslichen Mörders der Genfer Sozialtherapeutin an die Schweiz bewilligt.

Nahaufnahme Fabrice A.
Legende: Fabrice A. wurde Mitte September in Polen gefasst. Keystone

Den Schweizer Behörden bleibt nun eine Frist bis am 22. Januar 2014, um den nach Polen geflohenen, vorbestraften Täter zurückzuführen.

Der Genfer Staatsanwaltschaft sei am Donnerstag über den Entscheid des polnischen Justizministers informiert worden, teilte die Genfer Staatsanwaltschaft mit.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.