Zum Inhalt springen

Header

Video
BDP feiert Jubiläum
Aus Tagesschau vom 23.06.2013.
abspielen
Inhalt

Schweiz Fünf Jahre «SVP light»: BDP feiert Jubiläum

Die BDP nennt sich die «neue Kraft». Zum fünften Geburtstag wird in Bern gefeiert.

Man sei mutig und habe Vertrauen in die eigene Stärke. So der Tenor der Rede von Bundesrätin Evelyne Widmer-Schlumpf vor den Gästen in Bern.

2015 im Fokus

Die Partei musste gegründet werden, nachdem die SVP die Bundesrätin nach ihrer Wahl aus der Partei ausgeschlossen hatte. Die Berner Sektion schaffte als erste eine Organisation für SVP-Mitglieder und Anhänger, welche einen moderateren Kurs als die SVP einschlagen wollten.

BDP-Präsident Martin Landolt geht davon aus, dass die Wähler sich eine «stärkere
lösungsorientierte Mitte» wünschen. CVP, GLP und BDP würden vom Rechtsrutsch der FDP profitieren.

Wenn die SVP glaube, die «drei konservativen Bundesratssitze» seien falsch verteilt und mit einem zweiten Kandidaten antrete, werde man sich die Abwahl eines Freisinnigen überlegen müssen, so Landolt gegenüber der «SonntagsZeitung».

Der Erfolg der BDP ist in der Schweizer Politgeschichte einzigartig. Ob die Partei auch langfristig erfolgreich bleibt, darüber wird spekuliert. Mehr dazu lesen Sie hier.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

31 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von K. Räschter , Schweiz
    BDP ist nun wirklich keine "SVP light", sondern wie schon erwähnt eine "SP light" Partei. Frau Widmer wurde nur dank den Linken und SP-Steigbügelhalterparteien CVP,EVP,GLP,etc. zur Bundesrätin gewählt. Darum ist die BDP auch bei vielen Themen den Linken verpflichtet, was sich in Parlaments-Abstimmungen niederschlägt. Falls die BDP wirklich eine "SVP light" sein will, erwarte ich von der BDP eine echte bürgerliche Politik; nicht SP-Steigbügelhalterpartei.
  • Kommentar von R.Anderegg , Zürich
    Nicht «SVP light», sondern SP light.
    1. Antwort von Beppie Hermann , Bern
      Stimmt genau!
  • Kommentar von T. Bischofberger , Brugg
    Zum 10. Geburtstag wird es sicher keinen Bericht mehr in der Tagesschau geben...........................