Zum Inhalt springen
Inhalt

Wechsel an der GLP-Spitze Jürg Grossen wird wohl neuer Chef der Grünliberalen

Legende: Video Jürg Grossen wird neuer GLP-Präsident abspielen. Laufzeit 01:39 Minuten.
Aus Tagesschau vom 30.06.2017.
  • Jürg Grossen beerbt Martin Bäumle als GLP-Präsident. Er ist der einzige Kandidat für die Nachfolge von Bäumle.
  • Es handelt sich um eine Nomination Grossens. Er muss am 26. August von den Delegierten noch bestätigt werden.
  • Bäumle, der seit der Gründung der Grünliberalen Partei ihr Präsident ist, tritt nach 10 Jahren im August zurück.
  • Der 48-jährige Grossen ist seit 2011 im Nationalrat und seit 2016 Vizepräsident der GLP. Seit 2015 ist er zudem Vizepräsident der GLP-Bundeshausfraktion. Er engagiert sich vor allem in der Energie- und Verkehrspolitik.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.