Zum Inhalt springen

Header

Video
«Wann füllen Sie Ihren Stimmzettel aus?»
Aus News-Clip vom 26.02.2016.
abspielen
Inhalt

Schweiz Letzte Frage: «Wann füllen Sie Ihren Stimmzettel aus?»

Freitag vor dem Abstimmungssonntag. In der «Arena» will Moderator Jonas Projer von seiner Gesprächsrunde wissen, wann sie ihren Stimmzettel ausfüllen. Es gibt mindestens zwei Personen, die sich als altmodische Stimmbürger ansehen, die am Sonntag an die Wahlurne schreiten.

Es gibt eine grosse Zahl von Stimmberechtigten, die den Abstimmungszettel direkt ausfüllen, sobald sie ihn mit der Post erhalten haben. Die andern behalten ihn bis zuletzt und füllen ihn erst am Abstimmungssonntag aus.

Moderator Jonas Projer wollte am Ende der «Arena» von seiner Gesprächsrunde wissen, wer zu welcher Gruppe gehört. Und es äussern sich zwei «altmodische» Stimmbürger, die noch persönlich am Sonntagvormittag an die Wahlurne schreiten. Und man erfährt, wer schon als Kind den Stimmzettel der Mutter ausgefüllt hat.

Und mindestens einer wartet, bis die letzte Abstimmungs-«Arena» ausgestrahlt wurde. Mehr zur Diskussion über ein verschärftes Waffenrecht auf Druck der EU lesen Sie hier.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lucas Kunz  (L'art pur l'art)
    Zur Arena: Man macht eine Arena zu ungelegten Eiern! Das EU Parlament beratet ja erst. Der Titel der Arena: Man wähnt sich bei Blick, Bild und Kronenzeitung! Zum Arenaforum: Eigentlich eine gute Sache - wenn das Forum nicht Woche für Woche ad absurdum von einer einzigen Person geführt würde, die - man sehe sich das letzte Forum an, mit mindestens 5 od. 6 verschiedenen Identitäten, aber mit praktisch immer dem selben Inhalt unterwegs ist. Da kann man über ihn und das SRF nur den Kopf schütteln!