Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bundesratsfoto 2017 So präsentiert sich unsere Regierung

Schwarz-Weiss, klare Konturen, dunkler Hintergrund: Das ist das aktuelle Bundesratsfoto.

Die Köpfe Bundesräte und Bundesrätinnen sowie des Kanzlers.
Legende: admin.ch

Sechs Männer, zwei Frauen: Der Bundesrat in Schwarz-Weiss. Die Gesichter stechen hervor, die Kleider verschmelzen mit dem schwarzen Hintergrund. So präsentiert sich die Schweizer Regierung 2017.

Das Bundesratsfoto wurde diesmal von Beat Mumenthaler realisiert. Der Fotograf aus Thun (BE) hat sich auf authentische Portraits spezialisiert.

Ich wollte Nähe schaffen und die einzelnen Persönlichkeiten in den Vordergrund stellen.
Autor: Beat MumenthalerFotograf

Wer sich die Bundesratskarte herunterladen will, weil er sie nicht ab dem 3. Januar im Bundeshaus abholen kann, kann dies unter admin.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster machen, oder die Karte dort bestellen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

33 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von James Klausner  (Harder11)
    Le rire est bon pour la santé...
  • Kommentar von martin blättler  (bruggegumper)
    Das Bild errinnert mich an das Abspannbild eines Durbridgekrimis. Gert Fröbe,Harri Ahrendt,Klaus Kinski und co.haben allerdings besser ausgesehen. Ausserdem hats im Film die Bösen immer erwischt.
  • Kommentar von marlene Zelger  (Marlene Zelger)
    Das Doris hat als einzige Grund zum Lachen. Sie hat den neuen Gotthardbasistunnel unter Tränen der Rührung eröffnet.