Zum Inhalt springen

Schweizer Bevölkerung Wo das Land wächst – wo es schrumpft

Die Schweiz ist seit 1981 um über zwei Millionen Menschen gewachsen. Diese interaktiven Karten zeigen wo.

Hier geht's zu den interaktiven Karten.

Legende: Video «Entgegengesetzte Bevölkerungsentwicklung» abspielen. Laufzeit 6:13 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 11.01.2017.

7 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Joel Busch (Joel)
    Erstaunlich ist für mich, dass im Zentrum Zürichs das Wachstum sehr gering war. Liegt das an Bauvorschriften die keine Höheren Gebäude erlaugen oder etwas ähnlichem?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Mirco Edelmann (mirco33)
    Alles ist im Wandel - herzlich willkommen im 21. Jahrhundert! Nicht nur "andere Länder, andere Sitten", nein vor allem "andere Zeiten, andere Sitten". Ob es für eine positive Bewältigung dieser Veränderungen und des (Struktur-) Wandels einen gesunden Optimismus und Freude am Leben oder eine Auswanderung aus der Schweiz oder einen SVP-Beitritt benötigt, muss frau/man für sich entscheiden. Jeder ist seines Glückes Schmied.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Beat Vogel (birdee)
    Die Schweiz ist nicht mehr was sie mal war. Die Dienstleistungsqualität hat stark abgenommen; viel zuviele Ausländer , erkaltende Gesellschaft, vermeintlicher Wohlstand, dazu eine äusserst schwache Regierung, welche EU-hörig ist. all das hat mich bewogen, dieses Land zu verlassen. Tja, schade - Ein SVP Mann
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Dominic Aerni (Dominic Aerni)
      OK... Bleibt zu hoffen, dass Sie in ein Land gehen, wo Ausländer herzlicher empfangen werden als bei uns von der SVP.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Hans Ochsner (Hans Ochsner)
      Wohin denn? Auch wenn die Schweiz nicht mehr ist was sie mal war, auch der Rest der Welt ist nicht mehr was er mal war! Ein SVP-Rückkehrer nach 10 Jahren, ohne Euphorie!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen