Zwei Wingsuit-Flieger stürzen in den Tod

Drama im Berner Oberland: In Lütschental bei Interlaken endet ein Sprung mit einem Flügelanzug (Wingsuit) für zwei Extremsportler tödlich.

Video «Tödlicher Unfall im Berner Oberland» abspielen

Tödlicher Unfall im Berner Oberland

0:22 min, aus Tagesschau am Vorabend vom 30.3.2014
Ein Wingsuit-Flieger. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Fliegen wie ein Vogel – doch der grosse Menschheitstraum endet für zwei Extremsportler tödlich. (Symbolbild) Keystone

Ein 33-jähriger Neuseeländer und ein 34-jähriger Franzose starben am Samstag in Lütschtal bei Interlaken. Das teilten die Behörden mit.

Die beiden Männer waren zusammen mit einem dritten Sportler hintereinander aus einem Helikopter abgesprungen und hatten aus noch nicht geklärten Gründen die Kontrolle über den Flug verloren. Sie stürzten auf einer Alp ins Gelände.

Der dritte Mann überlebte den Sturz in ein Wiesengelände schwer verletzt. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen.