Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

SRF Forward Astronauten-Tipps gegen den Corona-Koller

Der Nasa-Berater Jack Stuster erklärt, mit welchen Strategien Astronauten monatelange Isolation überstehen. Und was wir von ihnen lernen können.

Die Coronakrise zwingt uns dazu, viel Zeit zu Hause zu verbringen. Soziale Kontakte sind nur noch eingeschränkt möglich. Ähnlich geht es Astronauten der International Space Station (ISS), die monatelang in der engen Raumstation leben - fernab von ihren Familien und Freunden.

Und kaum jemand kennt die Bedürfnisse und Probleme dieser Astronauten so gut, wie der Isolationsforscher Jack Stuster. Als Nasa-Berater arbeitete er jahrelang mit den Astronauten zusammen und untersuchte deren Verhalten in dieser Extremsituation.

Die Astronauten führten ein geheimes Tagebuch, dass nur sie und ich sehen durften.
Autor: Jack StusterIsolationsforscher und Nasa-Berater

Aus seinen Beobachtungen hat er eine ganze Liste von Verhaltensregeln abgeleitet, die das Leben der Astronauten einfacher machen sollen. Und viele Punkte auf dieser Liste können nun auch jenen von uns helfen, die zuhause festsitzen.

Wir haben die sechs wichtigsten Tipps zusammengefasst:

  • Tipp 1 - Ziel vor Augen führen: Führ dir vor Augen, was das Ziel der Selbst-Isolation ist: Nämlich das Virus einzudämmen.
  • Tipp 2 - Routinen entwickeln: Sorge dafür, dass dein Tag strukturiert ist. Besonders wenn du alleine bist.
  • Tipp 3 - To-Do-Listen erstellen: Listen helfen dir zu sehen, was du bereits erreicht hast. Das kann deine Stimmung verbessern.
  • Tipp 4 - gutes Zusammenleben: Setze dich mit deinen Mitbewohnern zusammen und macht euch bewusst, wie wichtig es ist, gut miteinander auszukommen.
  • Tipp 5 - gemeinsame Aktivitäten: Gemeinsam essen, Spiele spielen oder Filme schauen ist wichtig. Das sorgt für ein Zusammengehörigkeitsgefühl unter allen Mitbewohnern.
  • Tipp 6 - Privatsphäre respektieren: Gib deinen Mitbewohnern und dir die Möglichkeit, euch zurückzuziehen. Aber achtet darauf, dass sich niemand komplett abkapselt.

SRF Forward

SRF Forward

Wir sind SRF Forward, Link öffnet in einem neuen Fenster, ein Team von jungen JournalistInnen. Wir recherchieren zu drängenden Themen unserer Zeit und bringen dich mit Einordnung und Hintergrund weiter. Wir wollen nicht nur wissen, was passiert. Wir wollen verstehen, warum es passiert. Gemeinsam mit dir schaffen wir einen Diskussionsraum und suchen nach Lösungsansätzen. Dabei werden wir selbst noch viel lernen. Jeden Mittwoch gibt es ein neues Video von uns, mit dem wir dich zum Nachdenken anregen und Debatten auslösen wollen. Die Welt ist kompliziert. Lass uns zusammen durchsteigen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen