Zum Inhalt springen

Header

Ferrari California T
Legende: Mit 2,8 Milliarden Dollar könnte man rund 11'180 neue Ferraris sein Eigen nennen. Keystone
Inhalt

Wirtschaft Was man mit 2,8 Milliarden Dollar sonst noch tun könnte

Die USA und die Credit Suisse haben sich geeinigt. Insgesamt 2,8 Milliarden Dollar Bussgeld muss die Grossbank verschiedenen US-Behörden bezahlen – ein Betrag, mit dem sich so manch' Gutes und Schönes verwirklichen liesse.

2,815 Milliarden Dollar muss die Credit Suisse in den USA bezahlen; 196 Mio. Fr. davon sind bereits geflossen. Den Kuchen teilen sich fünf Behörden.

  • Der grösste Teil des Betrags, nämlich 2 Mrd. Dollar, ist eine Strafe, auf die sich die CS mit dem US-Justizministerium geeinigt hat.
  • Von diesen 2 Mrd. Dollar erhält die Steuerbehörde IRS ein Drittel. Rund 1,1 Mrd. Dollar fliessen ans Justizministerium. Die restlichen 196 Mio. Fr. entfallen auf eine Vereinbarung mit der Börsenaufsicht SEC, welche die CS bereits im Februar abgeschlossen hatte.
  • Weitere 715 Mio. Dollar bezahlt die Bank an die Finanzbehörde des US-Bundesstaats New York, die für die Erteilung der Bankenlizenz zuständig ist.
  • 100 Mio. Dollar erhält schliesslich die Notenbank Fed.
Kinder in einer Kita
Legende: Für 2,8 Milliarden Dollar könnten über 80'000 Kinder in der Schweiz täglich in die Kita gehen – ein ganzes Jahr lang. Colourbox

«Batzen» für Spass und guten Zweck

2,8 Milliarden Dollar sind für US-Verhältnisse allerdings kein sonderlich hoher Geldbetrag, wie Arthur Honegger, SRF-Korrespondent in Washington, erklärt. Die Banken würden in den USA ordentlich abgestraft. So musste beispielsweise im letzten Jahr JP Morgan 13 Milliarden Dollar Busse begleichen.

Und trotzdem: Mit 2,8 Milliarden Dollar liesse sich so einiges verwirklichen. Hier ein paar Beispiele, wofür das Geld reichen würde:

Mit 2,5 Milliarden Franken könnte(n)...

Basis der Berechnung
...das Hilfswerk Caritas Schweiz 30 Jahre lang seine Arbeit finanzierenFinanzausweis 2012: 82,8 Millionen für die Leistungserbringung
...man 67'367 1-kg-Goldbarren kaufen37'118 Franken je 1 Kilogramm Gold
...die SBB 74 neue Züge kaufenKauf von 29 Zügen für 980 Millionen Franken bei Stadler Rail
...fast 7 Airbus A-380 angeschafft werdenPreis für das grösste Personenflugzeug der Welt = 370 Millionen Franken
...80'128 Kinder ein Jahr lang von Montag bis Freitag in die Kita gehen1 Tag in der Kita = 120 Franken/Kind
...die Altersrente von 136'300 Menschen ein Jahr lang bezahlt werdenRente pro Person = 18'340 Franken/Jahr
...man jedem Schweizer Einwohner 307 Franken schenken8'136'000 Einwohner in der Schweiz
...17 Gripen Kampfjets gekauft werden1 Gripen = 142,1 Millionen Franken (inkl. Zubehör)
...jeder fünfte Schweizer mit der Swiss nach New York fliegenTicketpreis Zürich - New York (one way) = 1500 Franken
...man 11'180 Ferrari California kaufen1 Ferrari California T = 183'000 Euro
...man 114 Jahre lang in der teuersten Suite des Hotels Président Wilson in Genf logieren1 Nacht = 60'000 Franken

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Benedikt Bohren , Günsberg
    ...oder hätte 7000 Mindestlöhne von 4000.00 Fr. auszahlen, oder ein bedingungdloses Grundeinkommen für jedermann 5 Tage finanzieren können...
  • Kommentar von R.Käser , Zürich
    Sehr geehrtes SRF, ich möchte Ihre Auszählung sinnvoll ergänzen. Man könnte rund 66000 Toyota Prius erwerben. Dieses Beispiel finde ich besonders brillant weil ein Prius ökologischer ist als ein Idiotentransporter eines Bänksters, weil Toyota eine Firma mit Wertschöpfung ist, weil Toyota zu den weltweit besten Unternehmen gehört ohne dass Abzocker in der Geschäftsleitung sitzen und weil die Firmenkultur geprägt von Verantwortung gegenüber den Kunden u. dem Personal ist, ein Vorbild f. CS u. UBS.
    1. Antwort von Daniel Meierhans , Zürich
      Es kennt halt nicht jeder "The Toyota Way" :)
    2. Antwort von m.schlegel , Jona
      @R.Käser Bitte berücksichtigen Sie das Toyota ein Japanisches Auto ist und Japan absolut keine Rücksicht auf die Natur nimmt. Z. B. Überfischung, Wale usw.
  • Kommentar von urs bilger , kanchanaburi
    also ich nehme einen umgebauten airbus, ein oder zwei schoene autos (bitte keine ferrari) und die suite - selbstverstaendlich mit 24h butler service - dafuer verzichte ich auf die 114 jahre reservation. den rest bitte in cash :)