Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

WEF 2015 +++ Newsblog aus Davos: Das war der letzte Tag am WEF +++

Das 45. Jahrestreffen des World Economic Forum geht seinem Ende entgegen. Am letzten Tag blickte das WEF mit dem «Global Economic Outlook» nach vorn. Unsere Kollegen in Davos hingegen schauten zurück und zogen Bilanz. Hier können Sie das Wichtigste noch einmal nachlesen.

Falls der Artikel nicht angezeigt wird, klicken Sie hier., Link öffnet in einem neuen Fenster

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Martha Kalchofner , Zürich
    Ich sehe gerade die Alibi-Diskussion betr. Arbeits-Migration. Statt den Präsidenten von Mali dazu einzuladen, wäre es ehrlicher, mit dem Black-Rock-Chef darüber zu diskutieren. Wären die Vermögen dieser Welt nicht so ungerecht verteilt, müssten Menschen nicht ihre Heimat verlassen um zu überleben. Investmentbanker sollten sich einmal über diese Situation Gedanken machen und sich rechtfertigen. Sie sind meiner Meinung nach diejenigen, die in grossem Masse die Armut in der 3. Welt verschulden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen