Zum Inhalt springen
Inhalt

Wirtschaft Zuckerbergs Jahreslohn: Ein Dollar

Facebook-Chef Mark Zuckerberg arbeitet nahezu umsonst für sein Unternehmen. Um seine Finanzen muss er sich aber nicht sorgen. Als grösster Anteilseigner von Facebook hält er ein Milliardenvermögen.

Mark Zuckerberg lachend
Legende: Mark Zuckerberg hat gut lachen. Seine Facebook-Anteile bescheren ihm ein Milliardenvermögen. Keystone

Der Gründer und Chef von Facebook, Mark Zuckerberg, bekam für das vergangene Jahr lediglich einen symbolischen Dollar bezahlt, wie aus dem Jahresbericht hervorgeht. 2012 hatte er 769'000 Dollar kassiert, was für einen Spitzenmanager bereits wenig war.

Zuckerberg hatte seinen Ein-Dollar-Plan vor einem Jahr bekanntgegeben. Er tut es damit dem verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs gleich, der für sein Unternehmen ebenfalls quasi umsonst arbeitete. Zuckerberg ist als grösster Anteilseigner ohnehin nicht auf das Gehalt angewiesen. Das US-Magazin «Forbes» schätzt sein aktuelles Vermögen auf 26,7 Milliarden Dollar (23,6 Milliarden Franken).

Im vergangenen Jahr war der Gewinn von Facebook dank der Werbeeinnahmen auf Smartphones von 53 Millionen Dollar auf 1,5 Milliarden Dollar gestiegen. Entsprechend gut entwickelte sich auch der Aktienkurs. Im Verlauf des vergangenen Jahres verdoppelte er sich nahezu auf 55 Dollar. Heute steht der Preis bei gut 60 Dollar.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.