Zum Inhalt springen
Inhalt

Viel erleben für wenig Geld Querfeldeins: Die Schweiz entdecken mit Reto Scherrer

Reto Scherrer geht vom 20.-24. August 2018 erneut auf Entdeckungsreise durch die Schweiz. Mit dem E-Bike startet er seine Tour im Unterengadin und fährt durch sechs Kantone. Die Reise steht unter dem Motto «viel erleben für wenig Geld».

Visual
Legende: «Querfeldeins»: Reto Scherrer fährt eine Woche mit dem E-Bike durch die Ostschweiz. SRF

Querfeldeins führt Reto Scherrer zu Menschen mit Leidenschaft, an Orte mit Innovationskraft und Naturerlebnissen weitab vom Massentourismus. Denn wo das grosse Budget fehlt, werden Menschen kreativ. Reto Scherrer besucht die Menschen, die hinter liebevoll gehegten Ortsmuseen stehen, die mit neuen Ansätzen Betriebe vor dem Aus bewahren oder Naturschauplätze dank innovativen Ideen nachhaltig erlebbar machen.

«Die Schweiz war schon immer mein liebstes Reiseland – und jetzt weiss ich auch, es muss nicht teuer sein», so Reto Scherrer. Querfeldeins zeigt eine Schweiz voller emotionaler Erlebnisse für die ganze Familie und damit eine wirkliche Alternative zur Ferienreise ins Ausland.

Die Ostschweiz hört nicht im Thurgau auf

Querfeldeins führt den Thurgauer Reto Scherrer dieses Jahr in den «wahren Osten» der Schweiz. Reto Scherrer: «Ich dachte immer, ich kenne den Osten in unserem Land wie meine Westentasche – aber ich habe mich getäuscht.» Gestartet wird im östlichsten Zipfel im Unterengadin, danach führt die Reise übers Prättigau, das Rheintal und das Toggenburg nach Appenzell, quer durch den Kanton St. Gallen und übers Tösstal zurück ins Stadtzürcher Radiostudio.

Ich dachte immer, ich kenne die Ostschweiz – aber ich habe mich getäuscht.
Autor: Reto Scherrer

Zum ersten Mal tauscht er dabei seine Wanderschuhe gegen ein E-Bike ein. In fünf Etappen erlebt Reto Scherrer auf 263 Kilometern sechs Kantone und ihre weniger bekannten Seiten und Sehenswürdigkeiten.

Querfeldeins: Eine Reise zum mit- und nacherleben
Sie wollen nicht nur miterleben, sondern am liebsten selbst auf Schweizer Entdeckungsreise gehen? Wissen aber nicht wie und haben auch keine grosse Reisekasse? Kein Problem: Querfeldeins lässt sich nacherleben und bietet Tipps für alle: für Sportler, Familien, Pensionäre oder Kulturinteressierte. Mit unseren Tipps, können auch Sie für wenig Geld viel erleben.

Auf srf1.ch finden Sie ab sofort günstige und aussergewöhnliche Unterkünfte, die schönsten Picknickplätze und Wissenswertes, wie man zu einer Ausrüstung kommt, ohne sie zu kaufen. Und wer Reto Scherrers Reise lieber vom Sofa aus erlebt, ist auf srf1.ch vom 20.-24. August live mit dabei. Dort finden Sie tägliche Highlights, besondere Begegnungen und natürlich auch ein Blick hinter die Kulissen von Querfeldeis. Und mit ein bisschen Glück und einem guten Auge für die Schweiz, gewinnen Sie in unserem täglichen Foto-Wettbewerb ihre ganz persönliche Entdeckungsreise.

Legende:Spüren Sie mit Reto Scherrer die unbekannten Flecken der Ostschweiz auf. Klicken Sie auf die Punkte in der Karte.CartoDB/SRF

Hier reist Reto Scherrer durch


EtappeStationen
Montag
Von Sent (GR) nach Jenaz (GR)
Campingplatz «Sur En», Ortsmuseum Scuol, Besenbeiz in Ardez, Bauernhof Uschlaingias von Jürg Wirth in Lavin
DienstagVon Jenaz (GR) nach Wildhaus (SG)
Bed&Breakfast «Hasatrog» in Jenaz, Salginatobelbrücke Schiers, Brückenausstellung in der Evangelischen Mittelschule Schiers, Schloss Werdenberg
MittwochVon Wildhaus (SG) auf die Alp Siegel (AI)Reka-Feriendorf in Wildhaus, Klangschmiede Alt St. Johann, Schwägalp, Säntis, Alp Sigel bei Brülisau
DonnerstagVon der Alp Sigel (AI) bis Sternenberg (ZH)Klosterapotheke Leiden Christi (Jakobsbad), Barfussweg in Gontenbad-Jakobsbad, Baumwipfelpfad und Gratis-Erlebniswelt Wald in Mogelsberg
FreitagVon Sternenberg (ZH) ins Radiostudio Zürich
«Alter Steinshof» Seminarhotel in Sternenberg, Sternwarte Sternenberg, Industriepfad im Tösstal, Schwimmbad Auslikon am Pfäffikersee, Flugplatz Speck Fehraltorf, Radiostudio Zürich

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.