Vermissen Sie den Schnee? Filme und Bücher gegen die Sehnsucht

Wo ist der Schnee? Bei uns also nicht. Damit Sie trotzdem nicht darauf verzichten müssen, haben wir uns für Sie auf die Suche gemacht. In diesen Filmen und Büchern ist der Schnee.

Video «Der Geruch der Serie» abspielen

«Fargo»: Der Geruch der Serie

2:06 min, vom 15.10.2014

Eisiger Coen-Klassiker «Fargo»

Weisser Schnee, rotes Blut. Basierend auf dem Film der Coen-Brüder erschien auch die zehnteilige Fernseh-Serie «Fargo». Kein Wunder also, erinnern auch die starken Bilder an den Filmklassiker. Die Brüder haben die Serie mitproduziert, der Drehbuchautor hat den Coen-Touch in der Serie beibehalten. Zur Filmkritik.

Aktuell: «Turist»

«Turist» ist ein Film des schwedischen Regisseurs und Autoren Ruben Östlund. Die Geschichte: Skiferien in den französischen Alpen. Alles scheint in bester Ordnung zu sein mit der jungen schwedischen Familie. Bis sie am zweiten Tag auf der Restaurant-Terrasse zu Mittag isst. Denn plötzlich rollt eine Lawine auf die Terrasse zu. Der Vater packt sein Handy und rennt davon. Die Mutter packt die beiden Kinder und weiss nicht weiter.

Doch es passiert nichts. Die Lawine stoppt rechtzeitig. Dennoch ist nichts mehr so wie vorher. Denn der Vater hat sich nicht so verhalten, wie es seine Frau von ihm erwartet. Und wahrscheinlich hat auch der Vater selber andere Erwartungen an sich. Der Film-Tipp zu «Turist».

«Kraftidioten»

«Kraftidioten» mit Bruno Ganz

3:19 min, aus Kultur kompakt vom 27.11.2014

Jetzt im Kino: Der norwegische Film «Kraftidioten» heisst auch «Einer nach dem Anderen». Das verspricht ein klassisches Rache-Drama, mitten im klinischen Winter-Weiss.

Die Geschichte: Nils hält mit mächtigen Schneepflügen die Strassen seiner Gemeinde in der norwegischen Winterlandschaft frei. Gerade ist er für seine Arbeit zum Bürger des Jahres gekürt worden, da erreicht ihn die Nachricht, dass sein Sohn an einer Überdosis Heroin gestorben ist. Doch Nils glaubt nicht an die offizielle Todesursache und macht sich auf die Suche nach den Mördern. Bald findet er heraus, dass die Mafia seinen Sohn auf dem Gewissen hat. In der rabenschwarzen Komödie brilliert der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz als serbischer Mafiaboss. Zur Filmkritik.

Altbekannt: «Drei Männer im Schnee» von Erich Kästner

«Drei Männer im Schnee» ist eine Erzählung von Erich Kästner aus dem Jahre 1934. Die Geschichte spielt in einem Luxushotel in den Bergen in den 1930er Jahren und ist eine turbulente Verwechslungskomödie. Ein Millionär gibt sich als armer Schlucker aus. Ein arbeitsloser junger Mann wird mit einem Millionär verwechselt. Die Geschichte wurde später auch verfilmt. Das «Märchen für Erwachsene» wurde nicht zuletzt durch seine Verfilmung ein Welterfolg.

«Drei Männer im Schnee» (1985)

«Fräulein Smillas Gespür für Schnee» von Peter Høeg

Der Krimi in Schnee und Eis überzeugt sowohl als Buch wie auch im Film: Im Kopenhagener Hafenviertel stürzt ein Junge vom Dach eines Lagerhauses. Todesursache laut Polizeibericht: ein Unfall. Smilla Jaspersen, die im selben Haus wohnt wie der Junge, sieht das anders und stellt ihre eigenen Nachforschungen an. Der internationale Erfolg dieses literarischen Thrillers hat neben der faszinierenden Geschichte vor allem mit seiner Heldin zu tun: der wunderbar ruppigen, unangepassten und zugleich zarten und verletzlichen Smilla.

Trailer: Fräulein Smillas Gespür für Schnee, DK/SWE/DE 1997

Winter-Buch: Gerard Donovan: «Winter in Maine»

Der Winter in den Wäldern von Maine ist kalt und einsam. Der irische Autor Gerard Donovan erzählt in seinem Buch «Winter in Maine» die Geschichte von Julius Winsome und seinem Pitbullterrier Hobbes. Als Hobbes eines Nachmittags offenbar absichtlich erschossen wird, bricht für Julius eine Welt zusammen. Er macht Jagd auf die Jäger. Eis und Schnee werden dabei zu seinen Komplizen. Zur Kritik.

Schicken Sie uns Ihr Schnee-Bild!

Radio SRF 1 sucht Dienstagmorgen ab 6 Uhr den Schnee. Falls Sie das Glück haben, dass vor ihrem Fenster aktuell gerade Schnee liegt, bitten wir Sie, diesen wunderbaren Anblick mit uns zu teilen: Schicken Sie uns Ihr aktuelles Schnee-Bild als Mail ins Studio.