Zum Inhalt springen

Header

Eine junge Frau mit farbigen Blumen im Haar, üppigem Ohrenschmuck vor einem knallroten Hintergrund.
Legende: Regula Mühlemann. Ingo Höhn
Inhalt

Konzertsaison 2020/2021 Vergünstigtes Abos: «Klassik Sterne Aarau»

Bei der vom Hochrhein Musikfestival ins Leben gerufenen Konzertreihe Klassik Sterne Aarau glänzen die Stars. Denn seit der Saison 2016/17 holen die Künstlerische Leiterin Sol Gabetta und der Kulturmanager Christoph Müller hochkarätige Klassikstars nach Aarau ins kultur & kongresshaus.

Covid-19: Konzerte bis auf Weiteres abgesagt

Bei öffentlichen Veranstaltungen gilt ab dem 29. Oktober 2020 für die ganze Schweiz eine Obergrenze von fünfzig Personen. Dies bedeutet, dass viele Konzerthäuser bis auf Weiteres schliessen und wir Ihnen keine Konzertkarten anbieten können.

Wir wünschen uns, dass sich die Situation bald verbessert.

Bleiben Sie gesund.

Bei der vom Hochrhein Musikfestival ins Leben gerufenen Konzertreihe Klassik Sterne Aarau glänzen die Stars. Denn seit der Saison 2016/17 holen die Künstlerische Leiterin Sol Gabetta und der Kulturmanager Christoph Müller hochkarätige Klassikstars nach Aarau ins kultur & kongresshaus.

Sonderangebot für Mitglieder des SRF-Kulturclubs

In Zusammenarbeit mit dem Hochrhein Musikfestival bietet Ihnen der SRF Kulturclub für die Konzertreihe «Klassik Sterne Aarau» vergünstigte Abonnements:

  • 1. Kat. für CHF 166.– (statt CHF 201.– )
  • 2. Kat. für CHF 145.– (statt CHF 176.– )
  • 3. Kat. für CHF 103.– (statt CHF 125.– )

Das Angebot gilt jeweils pro Person/max. 2 Personen pro Mitgliederausweis.

Die Abonnements unter Angabe des Aktionscodes 30SRFkc-2021 hier bezogen werden:

  • unter Tel. 0900 585 887 (Mo.–Fr. 10.30–12.30 Uhr; CHF 1.20/Min. aus dem CH-Festnetz)
  • oder an sämtlichen kulturticket.ch-Vorverkaufsstellen schweizweit.

Konzert 1 (abgesagt)

Am 12. Dezember 2020 eröffnet das German Brass Ensemble die fünfte Saison und stimmt uns auf die festlich unterhaltsamen Tage am Jahresende ein. Denn alles, nur nicht stocksteif, lautet das Motto von German Brass. «U- und E-Musik gibt es eigentlich gar nicht, nur gute und schlechte Musik», pflegt der Moderator und Hornist Klaus Wallendorf zu sagen. Und was damit gemeint ist, kann man bei den Konzerten der zehn Blechbläser hören. Sie machen Blech zu Gold.

11 Männer mit Anzug und Blasinstrument.
Legende: Das German Brass Ensemble. Gregor Hohenberg

Konzert 2

Am 11. März 2021 wird der Frühling willkommen geheissen. Mit einem handverlesenen, hochkarätigen Ensemble singt die Luzernerin Regula Mühlemann für einmal nicht Opernarien, sondern Lieder rund um Heimat, Natur, Alpen und Wandern. Im Programm sind Raritäten, die auch der erfahrenste Konzertgänger noch nie gehört hat.

Konzert 3

Eine Frau mit Lächeln und buntem Oberteil an einem Flügel.
Legende: Gabriela Montero. Anders Brogaard

Den Saisonabschluss am 23. April 2021 gestaltet ein ganz besonderer Gast: Sie ist die erste Honorarkonsulin von Amnesty International, setzt sich für «Women of the World» ein und trat bereits zweimal am World Economic Forum in Davos auf, sie komponiert, marschiert in ihrer Heimat Venezuela bei Demos mit: Gabriela Montero ist eine Musikerin, wie es sie nur einmal gibt. Diese Pianistin muss man nicht nur gehört, sondern auch gesehen haben.

Mit ihrem Programm zeigt sie wieder einmal, wie sie mit Gestaltungswillen und eindringlichem Können Klavierwerke aus alter und neuer Zeit interpretiert. Am Ende improvisiert sie noch zu einem Stummfilm.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen