Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

SRF Kulturclub Mit dem SRF Kulturclub nach Dublin und ans Wexford Opera Festival

«Wir spielen nicht, was die Leute mögen, sondern das, was sie vielleicht mögen könnten», so das Motto des aufgrund seiner Innovativität weltweit sehr renommierten, aber nach wie vor in erster Linie echten Insidern bekannten Opernfestivals in Wexford.

Die Schönheit des Unbekannten

Im Rahmen dieser Kulturreise möchten auch wir Ihnen nicht das bieten, was Sie bereits kennen, sondern spannende Entdeckungen und neue Einblicke ermöglichen.

Die Reise im Überblick

  • 22. bis 27. Oktober 2019
  • Preis Doppelzimmer: CHF 3‘580.-
    Doppelzimmer zur Einzelnutzung: CHF 4‘170.-
  • Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/ 18 Personen
  • Anmeldeschluss: 20.08.19, danach auf Anfrage

Hier geht es zur Anmeldung für die Reise

Versteckt hinter viktorianischen Fassaden wurde 2008 im Städtchen an der irischen Südküste die prächtige neue «National Opera of Ireland» eröffnet. In diesem Jahr werden dort die Oper «Dorilla in Tempe» von Antonio Vivaldi sowie die Kurzopern «Adina» von Gioachino Rossini und «La cucina» des irischen Komponisten Andrew Synnott zu sehen und zu hören sein.

Blick auf eine Grosstadt an einem Fluss.
Legende: Blick auf Dublin von der Liberty Hall. Dublin Regional Tourism

Rund zwei Autostunden von Wexford entfernt befindet sich die irische Hauptstadt. Dublins Charme machen die gelungene Mischung aus Grossstadtflair und Übersichtlichkeit sowie das enge Nebeneinander von geschichtlichen Reminiszenzen und Gegenwartskultur aus. Sie werden das Zentrum der «Grünen Insel» im Rahmen einer Führung ausführlich erkunden und im neueröffneten Auswanderermuseum erfahren, warum über 10 Millionen Menschen Irland verliessen und welche Auswirkungen dies auf die Weltgeschichte hatte.

Der Besuch einer Aufführung im «Abbey Theatre», dem irischen Nationaltheater, rundet den Aufenthalt ab. Herr Rolf Grolimund, ehemaliger Leiter der Abteilung Musik bei SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten und Sie mit den zur Aufführung gelangenden Werken vertraut machen.

Eine mittelalerliche burgruine mit einem begrünten Innenhof.
Legende: Auch das mittelalterliche Städtchen Kilkenny wird besucht. Dublin Regional Tourism

Reiseprogramm

Tag 1
Individuelle Anreise nach Zürich Flughafen. 11.15 Uhr Direktflug mit der irischen Linienfluggesellschaft Aer Lingus von Zürich nach Dublin. 12.40 Uhr Ankunft, Mittagessen an der Küste und danach Fahrt nach Wexford. Am frühen Abend Ankunft und Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel «The Talbot». Das Opernhaus ist innerhalb von ca. 10 Gehminuten erreichbar.

Tag 2
Halbtagesausflug zur Halbinsel Hook sowie thematischer Rundgang «Early Christian Ireland» durch den «Irish National Heritage Park». 20 Uhr Opernbesuch in der National Opera of Ireland. Programm: Oper «Dorilla in Tempe» von Antonio Vivaldi. Mitwirkende: u.a. A. Marchiol (musikalische Leitung), F. Ceresa (Regie), M. Custer (Dorilla).

Tag 3
Halbtagesausflug ins mittelalterliche Städtchen Kilkenny. 20 Uhr Opernbesuch in der National Opera of Ireland. Auf dem Programm stehen die beiden Kurzopern «Adina» Gioachino Rossini und «La cucina» von Andrew Synnott. Musikalische Leitung: M. Spotti, Regie: R. Cucchi.

Tag 4
Am Vormittag Fahrt nach Dublin. Ausführliche Stadtrundfahrt inklusive einer Besichtigung von Trinity College, wo das berühmte «Book of Kells» zu sehen ist. Am späten Nachmittag Zimmerbezug im Hotel «The Fitzwilliam». Das moderne Erstklasshotel befindet sich im Zentrum am Stadtpark St. Stephen's Green.

Tag 5
Besuch des neuen Auswanderermuseums «EPIC - The Irish Emigration Museum». 19.30 Uhr Besuch einer Aufführung im Abbey Theatre. Gespielt wird «Last Orders At The Dockside», ein Auftragswerk der Dubliner Hafenverwaltung. Die literarische Vorlage stammt von Dermot Bolger, einem der wichtigsten zeitgenössischen Schriftsteller des Landes. Musik: Ray Harman.

Tag 6
Vormittag frei. Transfer zum Flughafen. 16.20 Uhr Direktflug mit Aer Lingus von Dublin nach Zürich. 19.30 Uhr Ankunft, individuelle Heimreise.

Kosten

  • im Doppelzimmer: CHF 3‘580.-
  • im Doppelzimmer zur Einzelnutzung: CHF 4‘170.-

Eingeschlossene Leistungen

  • Direkte Linienflüge in der Economy-Klasse mit Aer Lingus von Zürich nach Dublin und retour
  • Unser neuer Service: Empfang und Assistenz am Flughafen Zürich vor der Abreise
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im guten Viersternehotel «The Talbot» in Wexford (Zentrum)
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im Erstklasshotel «The Fitzwilliam» in Dublin (Zentrum)
  • Eintrittskarten (Kategorie 1) für die Opernbesuche in Wexford sowie für den Theaterbesuch in Dublin
  • Alle Transfers, Eintritte, Führungen und 6 Mahlzeiten inkl. Getränke (gemäss Programm)
  • Begleitung durch lokale deutschsprachige Guides, cotravel-Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Begleitung der Reise durch Rolf Grolimund und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Hinweise