Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Hanspeter Latour ist dein Garten-Coach abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus Radio SRF 3 Clips vom 03.04.2019.
Inhalt

«Mission B» Gestalte deinen Garten naturnah um – mit Coach Hanspeter Latour!

Radio SRF 3 und «Schweiz aktuell» bauen diesen Sommer während einer Woche einen Garten um: Weg vom akribisch gepflegten Rasen, hin zu mehr Biodiversität. Wolltest du dein Stückchen Grün schon lange naturnaher gestalten? Dann bewirb dich jetzt!

Viele Tier- und Pflanzenarten sind gefährdet. Der Hauptgrund ist der Rückgang von natürlichen Lebensräumen. Wenn wir unsere Grünflächen natürlicher gestalten, finden wieder mehr Tiere und Pflanzen ein Zuhause.

Die öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehstationen aller vier Sprachregionen der Schweiz haben deshalb «Mission B» ins Leben gerufen. Das Ziel des Projekts ist es, Ideen zu geben, was jeder einzelne bei sich zu Hause tun kann, um die Biodiversität in der Schweiz nachhaltig zu fördern.

Livesendungen vom 5. bis 9. August

Im Rahmen von «Mission B» bauen Radio SRF 3 und die SRF-Sendung «Schweiz aktuell» einen Garten um. Die Live-Sendungen mit Biodiversitäts-Coach Hanspeter Latour (siehe Video oben) finden vom 5. bis 9. August 2019 statt.

Du kannst mit dabei sein. Egal ob du im Einfamilienhaus, in einer Studenten-WG oder in einer Genossenschaftssiedlung mit einem gemeinsamen Garten wohnst – bewirb dich jetzt für die naturnahe Garten-Neugestaltung. Hier geht's zum Anmeldeformular.

Legende: Video «Schweiz aktuell»-Moderatorin Bigna Silberschmidt stellt die Gartenwoche vor abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus Radio SRF 3 Clips vom 03.04.2019.

Abonniere den SRF 3-Newsletter

Abonniere den SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.