Zum Inhalt springen

Header

Die stolze Gewinnerin im SRF 3-Studio.
Legende: Sina Frei Die stolze Gewinnerin im SRF 3-Studio. SRF
Inhalt

Neuer Nachwuchspreis Sina Frei ist unser «SRF 3 Best Talent Sport»

Mit dem Nachwuchspreis «SRF 3 Best Talent Sport» fördern wir die nächste Generation Schweizer Spitzensportler. Per Online-Voting habt ihr entschieden und nun ist es offiziell: Mountainbikerin Sina Frei hat am meisten Stimmen gesammelt und ist unser «SRF 3 Best Talent Sport».

Im Rennen für den Nachwuchspreis waren nebst Sina Frei (Mountainbike) auch Noé Roth (Skiakrobatik) und Jason Joseph (Leichtathletik). Sina konnte sich durchsetzen und wird nun am Sonntag an den «Sports Awards» gewürdigt. Zudem winkt ihr ein Förderpreis im Wert von 12'000 Franken im Namen der Schweizer Sporthilfe.

Du willst mehr über unser «SRF 3 Best Talent Sport» wissen? Das ist Sina Frei:

Im Schatten von Jolanda Neff ist in den letzten Jahren mit Sina Frei, Link öffnet in einem neuen Fenster ein nächstes grosses Talent im Mountainbike-Sport herangewachsen. Die 22-jährige Zürcherin räumte auf Nachwuchsstufe so ziemlich alles ab, was es zu gewinnen gab. 2019 holte Frei in der U23-Kategorie bereits ihren vierten EM-Titel, dazu wurde sie zum zweiten Mal U23-Weltmeisterin.

Mit einer Spezialbewilligung für den Weltcup fasste Frei in dieser Saison auch bei der Elite auf Anhieb Fuss. Mit drei vierten Plätzen schnupperte die U23-Dominatorin der letzten Jahre bereits am Podest. Trotz einer Körpergrösse von nur 1,51 m hat Frei das Potenzial, in ihrer Sportart einst eine ganz Grosse zu werden.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.