Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Openair Gampel 2019 Wie kommt eine Trump-Flagge ans Openair Gampel?

Es ist kaum zu übersehen: Auf dem Openair-Gampel-Zeltplatz weht über fast jedem Pavillon eine Fahne. Wir haben uns nach den auffälligsten Flaggen umgesehen, uns bei den Besitzern nach deren Bedeutung erkundigt, und sind dabei unter anderem über eine Trump-Fahne gestolpert. Wie kommt die ins Wallis?

Joel (21) aus Allmendingen BE

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

«The Boys Squad» ist eine Gruppe von Jungs, die seit mehreren Jahren ans Gampel kommt. Aber wo sind die «Girls»? Die seien bei anderen Freizeitaktivitäten am Start, erzählt uns Joel. Bei einem Besuch im «Europa-Park» zum Beispiel, oder im Thermalbad, damit’s «romantisch» wird. Alles klar, Joel!

Nici (25) aus Grenchen SO

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

Nici ist mit einer Gruppe aus Bettlach SO, dem «besten Kaff der Welt», am Gampel. Genau darum weht über ihrem Camp auch die (leicht zerfetzte) Flagge ihrer Heimatgemeinde.

Nici behauptet übrigens, es sei die «höchste Fahne vom Gampel», gebaut aus Holzlatten und mit «viel Teamgeist». (Wir haben nicht nachgemessen.)

Nina (25) aus Ibach SZ

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

Auch Nina, die heuer zum achten Mal am Gampel ist, repräsentiert am Festival ihre Heimat – und macht gleich noch ein bisschen Wappenkunde mit uns. Die Wellen auf der Flagge seien der Muota gewidmet, dem Fluss, der durch Ibach fliesst, erzählt sie uns. Wir fragen uns: Müsste es eigentlich nicht ein (i)Bach sein?

Yannic (27) & Co. aus Kaisten AG

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

Sechs Meter hoch ist der Fahnenmast, der über dem Pavillon von Yannics Gruppe ragt. Sind sie – höhentechnisch – etwa Konkurrenz für Nicis Gruppe aus Bettlach (siehe oben)?! Die Fahne zeigt jedenfalls das Wappen von Kaisten.

Busch (40) aus Sarnen OW

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

Auf Buschs Flagge ist das Logo der «Rebellen-Allianz» aus «Star Wars» zu sehen. Eigentlich hätte Busch ja auch noch eine Piratenflagge dabei, weil die «Star Wars»-Flagge aber seit Jahren zu Buschs Gampel-Erkennungszeichen gehört, sei er damit auf dem Campingplatz viel einfacher für seine Freunde zu finden. Möge die Macht mit ihm sein!

Und was hat es mit der Trump-Flagge auf sich?

SRF/Saskia Widmer
Legende: SRF/Saskia Widmer

Yves* (Name geändert), der auf eigenen Wunsch anonym bleiben möchte, ist seit 2016 mit einer Trump-Fahne am Gampel. Er möchte damit Leute provozieren und zum Diskutieren anregen. Und das funktioniert anscheinend tatsächlich: Immer wieder kämen Leute zu ihm, weil sie über die Flagge streiten möchten, erzählt uns Yves.

Die Flagge sei auch schon vom Fahnenmast heruntergezogen und kaputtgemacht oder sogar geklaut worden, so Yves weiter. Das sei aber zwecklos. Er und seine Gruppe haben nämlich eine zweite Fahne als Ersatz dabei. (Aber was, wenn auch die geklaut wird?)

Abonniere den SRF 3-Newsletter

Abonniere den SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.