Zum Inhalt springen
Inhalt

60 Jahre Madonna Halt dich fest: Madonna wird 60!

Sie ist die Queen of Pop und seit fast einem halben Jahrhundert im Showbusiness tätig. Keine Musikerin hatte mehr Einfluss auf die Popkultur als Madonna. Sie war vielleicht nie die Beste in ihrem Metier – aber die Cleverste. Und mit Abstand die Erfolgreichste.

Sie ist eine der letzten lebenden, ganz grossen Ikonen der Popmusik: Madonna Louise Veronica Ciccone, kurz: Madonna. Geboren wurde die Sängerin am 16. August 1958 in Bay City, Michigan. Aus dem jungen Mädchen, welches ihre Tanz-Ausbildung abbrach und 1978 mit 30 Dollar in der Tasche nach New York zog, ist einer der grössten Pop-Ikonen aller Zeiten geworden. Die Marke Madonna ist laut «Forbes» 2018 knapp 600 Millionen wert.

Sie ist die kommerziell erfolgreichste Sängerin der Welt. Sie verkaufte zwischen 300 und 350 Millionen Platten weltweit und steht damit auf Platz 4 der erfolgreichsten Interpreten aller Zeiten (vor ihr platzieren sich gerade mal noch die Beatles, Elvis Presley und Michael Jackson).

asdf
Legende: SRF

Vorreiterin und Skandalnudel

Madonna war nie die beste Sängerin oder Songwriterin. Aber sie verstand es, stets die richtigen Leute ins Boot zu holen, mit den besten Musikern und Produzenten zusammen zu arbeiten und immer diesen einen, entscheidenden Schritt weiter zu gehen als alle anderen.

Zudem scheute sie weder Kontroversen noch Skandale. Ihr Auftritt bei Talk-Show-Legende David Letterman sorgte für einen der grössten Skandale der US-Talk-Show-Geschichte. , Link öffnet in einem neuen Fenster13 Mal nannte sie das F-Wort. Die Sendung wurde zur meist zensierten in der US-Talk-Show-Geschichte. Und unvergessen bleibt ihr Kuss mit Britney Spears an den MTV Video Music Awards 2003., Link öffnet in einem neuen Fenster

Auch sonst scheute sich Madonna nie, über das Gewohnte hinauszustreben. Ihre Stadionkonzerte der 90er Jahre gelten als Vorreiter moderner Gross-Anlässe, ihre «Blond Ambition»-Tour wird vom «Rolling Stone»-Magazin zu den besten Konzerterlebnissen aller Zeiten gezählt., Link öffnet in einem neuen Fenster

Sie hat noch lange nicht genug

Auch mit 60 Jahren denkt die Queen of Pop nicht ans Aufhören. Seit jeher erfindet sich die Sängerin stets wieder neu, und 2018 soll ein neues Madonna-Album auf den Markt kommen («Rebel Heart» liegt bereits drei Jahre zurück). Und mit dem Album wohl auch wieder ein neues Gesicht der Sängerin.

Aktuell lebt Madonna mit ihren zwei Adoptivsöhnen in Portugal. Dass sie in Ruhestand geht, damit rechnet niemand. Denn auch mit 60 Jahren ist der Erfolgshunger der Sängerin, trotz einer der beeindruckendsten Showbusiness-Karrieren überhaupt, wohl noch lange nicht gestillt.

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.