Als Hecht einen Stein in der Kebab-Bude vergassen

Einen Swiss Music Award als «Best Talent» zu gewinnen fühlt sich ziemlich grossartig an. Klar, dass darauf eine Freinacht folgt. Knifflig ist nur, es später in die Morgensendung bei SRF 3 zu schaffen. So erging es den Gewinner-Bands am Tag danach.

Die Band Hecht. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hecht sind eigentlich zu fünft. Ins Radiostudio schafften es ein paar Stunden später nur zwei von ihnen. SRF 3

Am 27. Februar 2015 wird der Titel «SRF 3 Best Talent» zum fünften Mal verliehen. Nominiert sind Lo & Leduc, Carrousel und Death By Chocolate.

Steff La Cheffe war die erste Gewinnerin der Kategorie. Sie erhielt die Stein-Trophäe im Jahr 2011. Ein Jahr später gewannen Dabu Fantastic, 2013 folgten Hecht. Vergangenes Jahr ging die Auszeichnung an Yokko.

Die Dankesreden der Best-Talent-Gewinner (Hechts Kebab-Geschichte ab 1:33)