Zum Inhalt springen

Header

Video
Bligg'n'Lexx bei Mona Vetsch im «Oops!»-Studio - et voilà!
Aus Archivperlen vom 02.02.2019.
abspielen
Inhalt

Aus dem SRF-Archiv Bligg 1999 bei Mona: «Das ist das nächste grosse Ding!»

Heute ist Bligg einer der grössten Schweizer Solokünstler. Vor 20 Jahren war er noch ein blutjunger Newcomer. Mit seinem Duo Bligg'n'Lexx freestylte er bei der damals rothaarigen Mona Vetsch in der Jugendsendung «Oops!». Ein herrliches Archiv-Video.

Mona Vetsch ist übrigens nicht die einzige spätere SRF 3-Moderatorin, die mithalf, Bliggs Karriere ins Rollen zu bringen.

Entscheidenden Support erhielt er ganz zu Beginn von Sascha Rossier, heute Moderator der SRF 3-Sendung «Black Music Special».

«Das war die Geburt von Bligg»

Im Interview bei Tom Gisler erzählen Bligg und Sascha, wie das damals war, Mitte der 90er Jahre.

Hoch hinaus

Wie Bligg in den letzten 15 Jahren durchgestartet ist, ist bekannt. Umso schöner ist es, dass es auch in seiner Karriere immer noch spezielle Höhepunkte gibt.

Einer davon war das SRF 3 Showcase im Sommer vergangenen Jahres auf dem Üetliberg-Sendeturm.

Auch bei unserer Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» ist Bligg ein gern gesehener Stammgast. Sein Auftritt im letzten Dezember toppte alles: Der proppenvolle Luzerner Europaplatz bebte!

Video
Bligg live – das ganze Konzert von #JRZ2018
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2018.
abspielen

Abonniere den SRF 3-Newsletter

Abonniere den SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.