Neue Musik auf SRF 3 mit Eliza Doolittle und 78Violet

Der beste Song der Welt, männliche Heulsusen und Disney-Zöglinge - das alles gibt es neu auf SRF 3 zu hören.

läuft neu im SRF 3 Programm Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eliza Doolittle läuft neu im SRF 3 Programm elizadoolittle.com

James Blunt - Bonfire Heart

Er tut sich schon schwer damit, den loszuwerden - den Ruf als Heulsuse. Kein Wunder, geht es bei James Blunt doch allzu oft um Liebe und verflossene Liebschaften. Dass der Mann aber auch ohne pathetisches Geschluchze darüber singen kann, das zeigt er in der ersten Single seines neuen Albums «Moon Landing».

One Direction - Best Song Ever

Es hat schon was freches, den eigenen Song als «besten Song aller Zeiten» zu betitlen. Nur, damit ist nicht die aktuelle Single der erfolgreichen englischen Boygroup gemeint sondern es wird ein fiktiver Song besungen. Darin geht es - Achtung! - um Mädchen, Party und junge Liebe. Und eben jenen «Best Song Ever».

78Violet - Hothouse

Ein weiteres Kind des mächtigen Disney-Konzerns: Alyson Renae Michalka und Amanda Joy Michalka begannen ihre Karriere in der Heimat der Maus. Schon bald waren sie als Aly & AJ USA-weit bekannt, vor allem ihr Song «Potential Breakup Song» war in den Staaten ein Hit. Mittlerweile sind sie unter neuem Namen und ohne altes Label unterwegs - dafür mit überholtem Sound, wie die erste Single «Hothouse» beweist.

Eliza Doolittle

Album Nummer zwei soll endlich den Durchbruch für das junge Multitalent bringen. Das Hört man der ersten Single «Big When I Was Little» vom kommenden Album «In Your Hands» auch an. Trotzdem schafft es Eliza trotz fetterem und etwas polierteren Sound diese Leichtigkeit und Coolnes zu wahren, welche ihr erstes Album so sympathisch machten.