Neue Musik auf SRF 3: Schnell Internet-Star werden

Kristina G. brachte es mit ihrer Becher-Performance auf über 9 Millionen Klicks auf youtube. Ausgelöst hat die virale Welle die amerikanische Schauspielerin und Sängerin Anna Kendrick. Ihr neuer Song "Cups" zelebriert das Bechern im Wirtshaus - mit viel Hand-Akrobatik!

Kristina G. im Wohnzimmer mit Becher Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kristina G. - Cup Song Kristina G. brachte es mit ihrem Cup-Song auf über 9 Millionen Klicks auf youtube. youtube

Anna Kendrick: Cups

Schon millionenfach angeklickt im Internet: Der Becher-Song der amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Anna Kendrick. In einem Café zeigt sie ihre Fingerfertigkeiten klatschend und einen Becher drehend und wendend. Auf youtube finden sich x-fach Nachahmer, das bekannte Gangnam Style-Phänomen.

Anna Kendricks Nachahmerinnen kommen mit ihren Becher-Performances auf youtube auf ganz schön hübsche Click-Zahlen. Zum Beispiel Kristina G. mit über 9 Millionen Views:

Fettes Brot: Echo

Das Hamburger Trio nimmt ihre eigene Abschiedsankündigung wieder zurück und startet noch 2013 wieder voll durch: Ihr neues Album “3 is ne Party” erscheint am 1. November – ausgerechnet am SRF 3-Geburtstag! “Echo” ist eine modern, wie gewohnt mit fetten Bässen unterlegte Ballade.

The 1975: Girls

Die junge Band aus Manchester singt von dem, was sie gerade beschäftigt. Und das sind vor allem “Girls”: Die Spiele, die junge Frauen mit jungen Männern spielen – und umgekehrt. Der Song erinnert mit auch an Michael Jacksons “Off the Wall”-Aera.

Haerts: All The Days

Die Band hat ihre Basis in New York, ihre Mitglieder sind aus Deutschland, England und den USA. “All The Days” ist erst ihr zweiter veröffentlichter Song, ein ausgewachsenes Album soll bald folgen. Lange Synthesizer-Teppiche und darüber eine manchmal verloren wirkende Stimme von Sängerin Nini Fabi.