Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Pop Ping Pong Braucht die Schweiz eine Gölä-Wurst?

Für alle, die der Meinung sind, dass man Capital Bra nicht hören kann, gibt es Hoffnung: Capital Bra gibt’s jetzt zum essen. Und zwar in Form einer Tiefkühl-Pizza. Kein Witz. Aber witzig? Die Musikredaktoren Gregi Sigrist und Claudio Landolt liefern sich im Pop Ping Pong einen Gedankenaustausch.

Der Musiker Gölä hält statt einer Gitarre eine Bratwurst.
Legende: Der deutsche Rapper Capital Bra bringt eine Pizza auf den Markt. Zeit für Gölä, eine Bratwurst zu lancieren? Bild Keystone/Bearbeitung SRF 3

Sigrist: Ich weiss gar nicht so recht, ob ich lachen oder weinen soll. Bei Capital Bras Tiefkühl-Pizza krieg ich irgendwie die Krise in der Krise. «Gangstarella» so die Marke. Das Produkt natürlich perfekt. Und das Gegenteil davon, was ich unter gutem Essen verstehe.

Landolt: Ach komm. Mit etwas Heinzmann-Ketchup schmeckt das bestimmt. Und sonst nimmst eben ein Stück Marius Camembear ...

Sigrist: Ok, dann spielen wir jetzt eine Runde 77 Bombay Street Food.

Landolt: Meinetwegen. Mit KT Croquette, aber nur falls Sophie Hunger hat.

Sigrist: Bligg-Burger, Bastian Baker-Gipfeli, Halunke-Halumi, DJ Bobo-Pflästerli ...

Landolt: Pflästerli kann man nicht essen.

Sigrist: Und die Pizza von Capital Bra?

Landolt: Weiss ich nicht. Ich weiss aber, dass es eine Dabuwurst, Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen gibt.

Sigrist: Ja. Aber das ist so eine kleine Dorfgeschichte. Hätte Gölä eine Wurst, könnte man sie wahrscheinlich beim Denner kaufen.

Landolt (singt): «Scho uf em Weg zu dr Büetz, da gsehni so ne Penner. D'Hose i de Chnöi, mit em Bier us em Denner. Dert göh mini Chole, dänk i so für mi. U das ig ewigs nümm i de Ferie bi gsi, Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen»

Sigrist: Ok. Nicht Denner. Vielleicht auch nicht Gölä. Vielleicht auch nicht Wurst. Vielleicht ... Ach. Wurst.

Landolt: Nein. Wurst ist es ganz bestimmt nicht, wenn Musiker Food-Brands entwickeln. Essen würde ich aber doch lieber mal am Küchentisch von Gigi Moto und Jean-Pierre von Dach. Das seien hervorragende Köche. Hat Sina mal gesagt.

Sigrist: Sinalco dazu?

Landolt: Nein. Rotwein. Schwer.

Sigrist: Ok. Das klingt gut. Prost.

Landolt: Guten Appetit.

Audio
Rapper Capital Bra bringt eine Pizza auf den Markt
aus Audio Aktuell SRF 3 vom 14.05.2020.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 57 Sekunden.

Claudio Landolt & Gregi Sigrist

Box aufklappenBox zuklappen
Claudio Landolt & Gregi Sigrist

Hier spielen sich die Musikredaktoren Claudio Landolt & Gregi Sigrist Fragen zu. Wir nennen es Pop Ping Pong. Das Feld ist die Popmusik. Aufschlag!

Vergangene Pop Ping Pong-Partien:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen