Sänger von den Imagine Dragons wollte zum FBI

Der Sänger der US-amerikanischen Indie-Rock Band Imagine Dragons hatte einen eher speziellen Traumberuf: er wollte zum FBI. Da er einige Freunde an Drogen verloren hat, wollte er gegen den Drogenhandel kämpfen. Doch dann kam alles anders und er wurde Musiker.

Sänger der US-amerikanischen Indie-Rock Band Imagine Dragons. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dan Reynolds Sänger der US-amerikanischen Indie-Rock Band Imagine Dragons. SRF 3

Doch der Traum vom FBI ist noch nicht ausgeträumt. Dan Reynolds, der Sänger von Imagine Dragons hofft, dass er irgendwann doch noch beim FBI landen wird. Zur Zeit läuft es mit der Musik allerdings ziemlich gut. Die Band tourt derzeit durch ganz Europa und spielt zwei ausverkaufte Shows in Zürich.

Radiopremiere

Im Interview mit SRF 3 erzählt Dan Reynolds wie es war, als er seinen eigenen Song zum ersten mal im Radio gehört hat. «Wir sassen im Auto und es war ziemlich seltsam. Doch dann drehten wir das Radio auf und feierten.»

Imagine Dragons «Radioactive»