Zum Inhalt springen

Header

Video
Priya Ragu «Lockdown»
Aus SRF 3 Musik vom 05.10.2021.
abspielen
Inhalt

SRF 3 Best Talent Juli Wie eine musikalische Reise: Priya Ragus Best-Talent-Livesession

Priya Ragu gehört zum Spannendsten, was die Schweiz aktuell musikalisch zu bieten hat. Mit ihren Songs hat sie nicht nur unsere Herzen längst erobert, sie hat sich auch bereits über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. In ihrer Livesession zeigt unser «SRF 3 Best Talent» im Juli weshalb.

Im Herbst 2018 haben wir Priya Ragu mit ihrer Single «Leaf High» bei SRF 3 punktCH entdeckt. Wir haben sie von Anfang unterstützt. Bereits damals faszinierte uns die gebürtige St. Gallerin mit ihrer verführerischen und geschmeidigen Mischung aus R’n’B, Soul und Pop, verfeinert mit tamilischen Rhythmen und Instrumenten. Wir haben sie seither nicht mehr aus den Augen gelassen und fügen nun einen neuen Meilenstein zu ihrer Karriere hinzu: Priya Ragu ist «SRF 3 Best Talent».

Video
Priya Ragu ist «SRF 3 Best Talent» im Juli 2021
Aus SRF 3 Musik vom 01.07.2021.
abspielen
Priya Ragu vermischt in ihren Songs ihre Liebe zu Hip-Hop und Soul mit ihren Wurzeln, der Musik von Sri Lanka. Ein einzigartiger Sound, den es so noch nicht gibt.
Autor: Hana GadzeModeratorin SRF 3 punkt CH

Priya Ragu ist mit zwei Kulturen aufgewachsen, der tamilischen ihrer Eltern und der westlich geprägten Kultur der Schweiz, durch die sie mit Musik von Alicia Keys, Stevie Wonder oder Lauryn Hill in Kontakt kam. In ihren Songs verschmilzt sie diese Einflüsse zu einem aufregenden und frischen Mix. Mitverantwortlich für Priya Ragus unverkennbaren Sound ist ihr Bruder Roshaan alias Japhna Gold. Er entdeckte das musische und gesangliche Talent seiner jüngeren Schwester bereits früh und wurde zu ihrem Förderer und grössten musikalischen Vorbild. Gemeinsam produzierten sie die mittlerweile international bekannten Songs «Good Love 2.0», «Chicken Lemon Rice» und «Forgot About».

Ihre samtig weiche Stimme hat mich von Anfang an umgehauen, aber auch ihr unglaublich gutes Songwriting. Es klingt alles wie aus einem Guss. Man hört einmal hin und nie wieder weg.
Autor: Hana GadzeModeratorin SRF 3 punkt CH

Dabei hatte Priya Ragu gar nie den Wunsch, Musikerin zu werden. Zu gross waren lange die Selbstzweifel. Zwar machte sie bereits seit Jahren nebenbei Musik, aber mit eigenes geschriebenen Songs aufzutreten, dass konnte sich unser Liebling im Juli lange nicht vorstellen. Bis sie sich irgendwann überwand und zu sich selbst sagte: Los jetzt!
2018 spielte sie beim Stadtsommer in Zürich ihr erstes Konzert. Was ihre Karriere danach in kürzester Zeit für Ausmasse annehmen würde, das konnte sich Priya Ragu selbst nicht vorstellen.

Denn nicht nur wir halten grosse Stücke auf die 35-jährige Sängerin. Im Frühjahr 2020 hat Priya Ragu einen Majorvertrag in Grossbritannien unterschrieben und pendelt seither zwischen London und der Schweiz. «Good Love 2.0» schaffte es auf den Soundtrack des weltweit beliebten und millionenfach verkauften Fussballgames «Fifa 21». Der renommierte «New Musical Express» hat sie auf der Rechnung der international vielversprechendsten Newcomer:innen für 2021. Kein Wunder, wurde Priya Ragu auch schon als «der neue Weltstar aus dem Toggenburg» bezeichnet.

Und es geht gleich weiter: Mit dem Auftritt am diesjährigen Montreux Jazz Festival erfüllt sich Priya Ragu einen lange gehegten Wunsch. Im Herbst erscheint ihr erstes Mixtape - ihr erster offizieller Release überhaupt! Und im November 2021 startet ihre erste eigene Europatrounee durch die Niederlande, Belgien, Deutschland, Grossbritannien, Frankreich und die Schweiz.

Priya hat intensiv, zielgerichtet und selbstbestimmt an ihrem Weg gearbeitet. Deshalb hat es auch ein bisschen länger gedauert. Aber an dem Punkt, an dem sie jetzt ist, prophezeie ich ihr eine grosse Karriere.
Autor: Hana GadzeModeratorin SRF 3 punkt CH

Mit und um Priya Ragu wird es in nächster Zeit sicher nicht langweilig. Diese Frau hat es schon weit gebracht und kann es noch viel weiter bringen. Und sie wird ganz bestimmt immer eine spannende Anekdote auf Lager haben. Wir können den «SRF 3 Best Talent»-Monat mit Priya deshalb kaum erwarten und freuen uns auch darauf, sie in Zukunft zu begleiten. Denn trotz all der internationalen Anerkennung, bedeutet Priya Ragu die Unterstützung aus der Schweiz sehr viel.

Das ist SRF 3 Best Talent

Box aufklappenBox zuklappen
Das ist SRF 3 Best Talent

SRF 3 zeichnet aufstrebende Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz aus. Jeden Monat steht ein Act im Fokus. Drei von ihnen werden Ende Jahr von der Jury ausgewählt und für einen «Swiss Music Award» und den Förderpreis von 10'000 Franken nominiert: Das Publikum wählt den Jahressieger oder die Jahressiegerin per Online-Voting.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen