Zum Inhalt springen

SRF 3 Pop-Archiv Annakin: TripHop und melancholische Musik aus Zürich

Die entrückte Elektro Pop-Künstlerin ist nicht mit Herrn Skywalker verwandt. Und doch spaziert sie mit ihrer einzigartigen, mal düsteren, mal energetischen Musik über den Wolken.

begann ihre Karriere mit Swandive.
Legende: Annakin begann ihre Karriere mit Swandive. Christian Ammann

Ihre musikalische Karriere begann Annakin als Frontfrau der 1995 gegründeten Schweizer TripHop Band Swandive, die sich 2002 auflöste.

2007 veröffentlichte Ann Kathrin Lüthi, die über eine klassische Gesangsausbildung verfügt, unter ihrem Künstlernamen Annakin ihr Debutalbum «Falling into Place». 2009 folgte ihr zweites Werk «Torch Songs».

Hier gibts ein Interview mit Annakin über Portishead und deren Album «Dummy», den Beginn von TripHop 1994, die Gründung der Zürcher TripHop Band Swandive sowie über ihr aktuelles Projekt Annakin.

Legende: Video Act der Woche: Annakin abspielen. Laufzeit 13:00 Minuten.
Aus Musicnight vom 13.01.2011.